Warum besitzen Diplomaten in Deutschland eine Immunität?

3 Antworten

ganz einfach: wenn ein diplomat in einem land ist, und er kritik an einen anderen staat ausuebt usw. dann kann dieser gefaehrlich fuer den gastgeberstaat werden. die einfachste moeglichkeit den diplomaten los zu werden ist dann ihm vorzuwerfen er habe eine straftat begannen und dann verhaften man diesen halt. mir ist schon klar das viele nicht-diplomaten das nicht einsehen aber es gibt keine bessere loesung bzw. eine alternative. sowas kommt vielleicht nicht in deutschland vor, aber wohl in anderen laendern..

Ja, warum weiß wohl keiner so recht, doch es ist halt im Gesetz so verankert...

Hier in Deutschland läuft vieles verkehrt, nicht nur in dieser Hinsicht.

Eingkeit gibt es nicht, hab' ich jedenfalls noch nicht erkannt.

Recht? ... haben doch immer die Politiker! Die dürfen ja schließlich die Gesetze erlassen... (Unsereins wird ja nicht gefragt) -Wir haben nur die Qual der Wahl, welchen Wahnsinnigen wir als nächstes entscheiden lassen dürfen-

Freiheit? - Ja, für Diplomaten schon! Aber sonst weiß doch niemand, wo Freiheit anfängt und aufhört. (Wenn wir aus der Haustür gehen, ist der erste Schritt auf den Bürgersteig doch schon versteuert) IST DAS FREIHEIT??

Einigkeit und Recht und Freiheit ist für mich eine falsch eingebrachte Zeile in unserer schönen Hymne und passt ganz und gar nicht zu Deutschland! Es kann ein Ziel sein, ok...ein weit entferntes Ziel...

P.S.: Das wollte ich im Zusammenhang zum Thema "Diplomaten" und "Immunität mal loswerden."

Was möchtest Du wissen?