Warum besitzen alle Aminosäuren ein α-C-Atom, was hat sich die Natur dabei gedacht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Natur hat dabei nichts gedacht. Du kannst die Aminogruppe nicht direkt an die Säuregruppe hängen – und selbst wenn, dann hättest Du nur eine einzige Aminosäure. 

Interessanter ist die Frage, warum gerade diese 20 L-alpha-Aminosäuren sind, die biogen sind. Aminosäuren gäbe es ja Milionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur Aminosäuren besitzen alpha-C-Atome, sondern fast alle organischen Verbindungen, nämlich alle diejenigen, die mindestens zwei C-Atome und eine funktionelle Gruppe besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil eine Aminosäure mit nur einem C-Atom keine Aminosäure ist. Du hättest sonst ein Kohlensäuremonoamid, welches nicht stabil ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Frage ist bereits im Ansatz falsch, weil die Natur nicht denkt.  Es hat sich schlichtweg ein bestimmtes System durchgesetzt, das grundsätzlich sehr variabel ist. Interessanter ist die Frage, warum nicht alle möglichen Varianten verwendet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Anwesende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine interessante Frage, aber man kann darauf nur antworten: " Ist nun mal so" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt kagge gelaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSasukex
17.10.2016, 22:03

Nanana, ein wenig mehr Respekt vor der Schöpfung bitte. Auch du gehörst ihr an 🙃

0

Hallo!

Wie du das schon bemerkt hast, haben fast alle organische Objekte eine Kohlenstoffverbindung. Da Aminosäure auch etwas Organisches ist, hat es eine C-Verbindung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?