Warum beschlägt der Spiegel wenn man heißt duschen?

3 Antworten

Die Oberflächentemperatur des Spiegels unterschreitet den Siedepunkt des Wassers, dem Osrtisldruck in der Luft entsprechend. Der Taupunkt liegt ergo über der Oberflächen Temperatur, Wasser kondensiert aus der Gasphase.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Technische Chemie, Studienzweig Biochemie. Nun Pharmakologie

Die Spiegel im Bad beschlagen aufgrund der feuchtwarmen Luft, die nach der Dusche im Raum herrscht und sich auf der kalten Oberfläche des Spiegels in Kondenswasser umwandelt. 

Weil die molekularstrucktur von wasser sich in gasförmige form umwandelt nach einer gewissen temp. Diese Gase haften dann an der Glasfront deines Spiegels

Was möchtest Du wissen?