Warum beruhigt Cola den Magen?

5 Antworten

Das weiß ich nicht. Ich würde bei Magenschmerzen keineswegs zu Cola raten, bläht den Magen unnötig auf. Schwarzer Tee beruhigt wirklich, ebenso Zwieback oder eine Scheibe Knäckebrot. Aber bei extremen Schmerzen würde ich ohnehin den Notarzt anraten. Dann liegt nicht selten etwas Akutes vor.

1

Ichwürde dazu empfehlen du hast ordentlich gebechert da hilft Cola am meisten es verstärkt nicht den Alkohol ich hätte 2 pro Mille aber es hat durch Cola nur 2 stunden gedauert bis ich aufgewacht bin aus dem Rausch die 10 biete hinterließen fast keine einzige körperschäden

Ich habe keine Kopfschmerzen gehabt obwohl ich ordentlich vorher einen intus hatte... Ich konnte fehlerfrei Autofahren.

Cola hilft gegen Alkohol

0

Cola beruhigt nicht den Magen. Man hat damals gesagt, dass man bei schwerem Durchfall Cola und Salzstangen zu sich nehmen soll. Cola um den geschwächten Körper mit Zucker zu versorgen (Energie).

Was möchtest Du wissen?