Warum benutzt man das Wort negativ für etwas schlechtes?

11 Antworten

OMG... Lern erst mal Hochdeutsch. Das Wort heißt nicht "N.ga", sondern "N.ger". Das war eigentlich eine nicht negativ gemeinte Bezeichnung für dunkelhäutige Menschen. Erst durch die amerikanisierung in "Ni.ger" und als Schimpfwort gebräuchlich, ist es zum Unwort geworden.

Würde ich neg*r schreiben würde das Wort gesperrt werden du Genie

0

Negativ hat schon mal nichts mit der Hautfarbe von Menschen zu tun.

Zum anderen wird Negativ in der Medizin als gut angesehen, denn wenn ein Untersuchungsergebnis Negativ ist, hat man keine Erkrankung. Und somit ist es an sich was positves.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird negativ für als nicht dienlich oder nicht vorteilhaft benutzt.

Was möchtest Du wissen?