Warum benutzen Zoos nicht Gläser, die auf der Beobachter Seite der Menschen durchsichtig ist und für die Tiere Glas wo aussieht wie ihr Umfeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht nur Zoobesucher agieren mit den Tieren, sondern auch umgekehrt. Man kann immer wieder beobachten, wie einige von ihnen auf die Besucher eingehen, ihnen am Zaun oder Graben entlang folgen, sie beobachten oder mit ihnen kommunizieren (Papageien, Affen). Diese Beschäftigung würdest du den Tieren damit entziehen.

Zudem besitzen auch Tiere in Zoos nach wie vor ihre ursprünglichen Instinkte, soll heißen: sie wollen hören und sehen, was in ihrer Umgebung vor sich geht, um einschätzen zu können, ob ihnen oder ihrem Nachwuchs Gefahr droht. Du würdest sie sehr verunsichern, wenn du ihnen praktisch nur noch ein Hörspiel bieten würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Folien müsstest du erstmals entwickeln...
Die Spiegelfolien, die es gibt, die Spiegeln immer an den helleren Orten und im dunkleren Raum kann man dann durchsehen. Wenn es aber wie im Zoo alles außen ist macht das ja keinen Sinn, weil da beide Seiten spiegeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimAsk
31.05.2016, 18:29

Danke

0

Ich weiß es nicht genau, aber ich würde denken, weil die Tiere sonst gegen die Scheibe laufen würden oder so etwas in der Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?