Warum benutzen viele das N Wort als beschimpfung Afrikanern gegenüber

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Begriff " Neg.. " ( ich nehme mal an, du meinst den...) war im deutschen Sprachgebrauch jahrhundertelang in keinster Weise negativ oder überhaupt irgendwie wertend besetzt. Erst vor wenigen Jahrzehnten als die selbsternannten Wächter über Sprache und Volksmoral mit ihrer " political Correctnes " anfingen am Zeiger zu drehen hat sich das geändert. Daher auch das lächerliche " Neg..kuß / Schaumkuß-Kaspertheater ".

Und wie unterirdisch lächerlich das Ganze ist merkt man eben auch daran, das sich auf diesm Portal sofort ins Höschen gemacht wird selbst wenn man das harmlose Wort Neg... schreibt.

Das andere " N-Wort " ist hingegen tatsächlich nichts weiter als eine abfällige Bezeichnung für Menschen mit dunkler Hautfarbe bestimmter Ethnien, aber die jehweiligen Sprachen dieser Volksgruppen kennen für " Weiße " eben auch genau so abfällige Bezeichnungen.

Mausi2387 03.07.2013, 17:38

Ich sehe "Neg..." im großen und ganzen auch nicht als schimpfwort. Denn kenne die bedeutung. Wenn dann aber kommt du dreckiger Neg... und so ein Zeug is es ne mehr nett gemeint. Und sowas nervt einfach. Die tun alle so schlau und haben null ahnung

0

Das Wort "N" bedeutet einfach nur schwarz. Kannst bei Goggle nachlesen. Also ich würde nicht auf die Idee kommen einen deutschen einfach nur aus spass an der Freude Weißbrot oder irgendwas der gleichen zu nennen, außer er beschimpft mich. Dann muss er mit dem Echo rechnen. Man muss sich ja nicht alles gefallen lassen. Man ist doch genau so ein Mensch wie jeder andere und keiner hat es verdient irgendwie beschimpft zu werden

Wenn man in Afrika wohnen würde, und dort der einzige weiße im dorf wäre, würde sich der spieß umdrehen und die Afrikaner würden dann bleichgesicht o.ä. zu einem sagen. Aber prinzipiell sollte man immer denken das wir alle Menschen sind und alle gleich sind und ganz egal woher man kommt zu allen sollte man gleichnett sein Geh einfach mit gutem beispiel vorran und mach es besser.

Es ist ja die Hintergrund Geschichte die dieses Wort so schlimm macht, deswegen ist es zur Heutigen Zeit nur noch abstoßend.

Viele tun das nicht! Ich höre immer "Schwarzafrikaner". Das Wort mit "N" gebraucht fast keiner mehr.

Mausi2387 01.07.2013, 18:34

Glaub mir das tun mehr als genug. Ich sprech aus erfahrung. Das sind zwar dann solche möchtgern Nazis oder so, aber es wird oft genug benutzt. Was ich auch noch krasser finde, sogar kleine Kinder sagen das. Gut die bekommen das ne anders mit von Ihren Eltern, aber muss das sein??

0

Doch in Deutschland wird zu deutschen auch ganz gern Weißbrot gesagt und das ganze ist auch durchaus als Beleidigung gedacht. Warum? Keine Ahnung. Frag diejenigen die meinen an der Hautfarbe den Charakter messen zu können.

Niemand schmeißt hier die N-Bombe außer mir!!

Ich bin einer dieser Bleichgesichter, kann dir aber auch nicht sagen warum manche Menschen so sind. Ich denke auch aus keinem anderem Grund als diesem das Leute stehlen und töten. Alles in Allem auch als "Sünde" bekannt ;)

Aber möglicherweise durch die ganzen Filme und Serien die man so kennt.

Tja, das ist hier die Frage.

Wenn man die Person besser kennen lernt, hat man bestimmt auch nicht mehr so viele Vorurteile gegen diese Person und würde sie nicht beschimpfen.

"Nigger" heißt nicht einfach nur Schwarzer

Was möchtest Du wissen?