Warum benutzen so viele Leute WhatsApp, wenn es doch bessere Alternativen gibt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

whatsapp war das erste Programm in dieser Art und wurde halt zum Standard. Und was heißt "bessere Alternativen". Das bringt nichts, wenn diese Alternativen nicht flächendeckend verbreitet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
account169 13.12.2015, 23:11

--> IRC (1988)

0
DerTroll 13.12.2015, 23:13
@account169

das wurde nicht als SMS-Alternative für Smartphones konzipiert.

0

whatsapp ist das was am meisten verbreitet ist. und so schlecht ist whatsapp nun auch wieder nicht. ich selber habe noch viber und line. aber da bin ich ganz ganz selten drin. denn wenn ich videos oder bilder schicke dauert es bei viber und line länger als in whatsapp. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es viele haben. Ich finde Hike zum Beispiel viel besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Whatsapp gibt es schon länger, deswegen ist es auch bekannter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
account169 13.12.2015, 23:09

--> IRC (1988)

0

Weil es am meisten verbreitet ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kostenlos sms nicht und macht mehr spaß und ist ein tolles chat programm was selbst meine mutter hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
account169 13.12.2015, 23:12

Das ist doch ein Grund, es nicht zu benutzen

0
jfjdjdzfjeu 14.12.2015, 10:10

ich meine nicht das sms kostenlos ist sondern whatsapp . Sms ist kostenpflichtig!

0

Weil so viele Leute WhatsApp benutzen... Sorry, klingt blöd, aber ist nun mal so. Es ist sehr bekannt und viele haben es, also kann ich über WhatsApp auch mit den meisten meiner Freunde kommunizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es benutzen viele Leute Whatsapp, weil viele Leute Whatsapp benutzen. Das ist halt wirklich so ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?