Warum benutzen Profis Apple?

10 Antworten

Gehe in echte Büros und schau nicht dauern Filme, die werden von Apple und einst IBM gesponsert .

Mir ist aufgefallen dass Leute die zuviel Geld haben Ipad, Iphone usw haben um anzugeben.

Tatsache: früher waren Musikalische und Graphische Programme besser auf Apple abgestimmnt. Wenn zB Adobe eine neue Version brachte dann lief sie auf Apple und ein Jahr später auf Windows. Heute ist es aber umgekehrt. Apple hinkt immer nach und deshalb steigen viele Profis auf Windows um. Ich kenne außerdem keinen Apple Benutzer der nicht entweder parallel Desktop für Windows verwendet oder ein eigenes Windows System hat. Viel Software gibt es für Apple nicht oder nur sehr teuer.

  • Apple haben immer ein hübsches Gehäuse, aber für alle gleich. Windows PC's haben meist preisgünstige aber es gibt auch welche die noch besser aussehen als Apple.

  • Apple geht mit Leistung der PC's besser um, ist ja auch eine Unix Variante. Aber das war 15 Jahren ein Thema ist heute kein Thema mehr. Volle Leistung braucht man nur für Spiele die es für Apple gar nicht gibt.

  • Software für zB Graphiker war früher ein Thema da alle miot Apple arbeiteten und die Software zuerst füe Apple geschrieben wurde. Da es vieeel mer Windows PC gibt, bei Amateuren und Profis, wird jede SW zuerst für Windows auf den Markt gebracht und dort auch verbessert.

  • Apple sind zuverlässiger. Ja, teilweise. Gut aufgebaute Windows PC arbeiten genauso zuverlässig aber schneller denn Apple unterstützt nur einen geringen Teil der Hardware und so liefern die Hardwarehersteller jede Hardware mit relativ guten Treibern für Windows. Geh ins Geschäft kauf irgendeinen Drucker, er wird bei Windows gehen, bei Apple vielleicht. Aber zugegeben Apple liefert beinahe nur gute Hardware.

  • Apple sind Vorzeigestücke und stehen für sich etwas leisten können.

Weil zb beim grafischen die farbe in echt genau gleich aussieht wie am computer :) wenn man etwas grafisches vorbereitet (was später ausgedruckt etc werden muss) dann wissen sie schon vorher 1 zu 1 wie es von der farbabstimmung sein wird :)

Nö. Falsch...

2
@adavan

Beim iMac is es so, da bekommt man noch ein heftchen dazu (falls man will) und dann weiß man alles :)

0
  1. Apple-Geräte sind genau auf diese Art Aufgaben optimiert. Begrifflichkeiten wie Desktop Publishing, Wysiwyg, Multi-Media wurden vor 25 Jahren seitens Apple geprägt und für die Profis wurde neben der Hardware auch die Software entwickelt.
  2. Praktisch keine Malware
  3. Schicke Computer in Offizialbereichen geben auch mehr her, wie die langweiligen Windowskisten …
  4. Benutzerfreundliche Systeme können kaum verkehrt sein …
  5. Speziell für Macs gibt es auch die Software, die solche Arbeiten elegant erledigt …
  6. Stabile und zuverlässige Hardware und Systeme …
  7. Mit dem immer noch notwendigen Defragmentieren ist Microsoft noch immer in der Computersteinzeit …

Apple kaufen wegen den Beruf Mediengestalter Digital & Print (für EinsteigerIn)?

Hi,

ich überlege mir grade ob ich mir ein Apple iMac oder Mac Pro kaufen soll und später ein Zeichentablett usw. zulegen.

Der Grund:

  • Ich will eine Ausbildung als Mediengestalter Digital und Print lernen und hatte in der Schule (Der Tag der offnen Türen) gesehen, das sie nur Apple (iMac) benutzen.
  • Ich bin künstlich begabt und möchte diese Horizont erweiteren.
  • Ich fotografiere gerne in der Freizeit und verbessere es durch Photoshop.
  • Ich intressiere mich für Apple und die Grafik gefällt mir auch sehr gut.

Ich besitze zurzeit nur einen alten Rechner mit Windows XP. Ich hatte noch nie Apple, würde mich gerne beraten lassen und wer Erfahrungen hat. Bitte nur ernst gemeinte Antworten.

...zur Frage

Suche kreative Berufe wo man viel Geld verdienen kann:)

Hallo, ich schreite gerade auf meine Realschulabschluss hin, eigentlich wollte ich danach mein Fachabi in Gestaltung machen und dann Kommunikationsdesign studieren um damit bessere Chancen zu haben, aber ich weiß nicht wirklich ob mir das ganze helfen wird um besser in der Richtung zu arbeiten und verdienen, deswegen wollte ich euch fragen ob ihr Jobs aus dem kreativen Bereich kennt, die vielleicht auch abwechslungsreich sind und man viel verdient, würde mich über Antworten freuen:)

...zur Frage

Freund nutzt Randgesellschaft aus?

Hallo zusammen,

Mein bester Freund Moritz ist von Beruf Mediengestalter und ist nebenbei selbstständig.

Aktuell läuft es nicht gut bei ihm weil er mit seiner Freundin zusammen gezogen ist. Seit kurzem ist seine Wohnung auch von Ratten befallen. Aber das ist eine andere Baustelle.

Sein Privatleben schlägt sich auch auf sein Gewerbe nieder. Er verdient fast nichts weil er nicht sonderlich gut ist. Er sollte mal für Apple, zusammen mit anderen Firmen, ein Konzept für Werbung ausarbeiten. Am Ende wurde er gefeuert weil sein Konzept rassistisch war. Er hingegen dachte es wäre witzig...

Na ja, Seit kurzem zockt er behinderte Menschen ab. Er sucht gezielt nach diesen Leuten - meist auf Facebook und redet ihnen ein sie bräuchten einen Mediengestalter. Das ist kein Scherz. Wie kann ich ihm klar machen dass er diesen Mist lassen soll? Er ist ja sonst ein ganz anständiger Kerl.

...zur Frage

Auf Android Handy Apple Emojis benutzen?

Hallii halloo! Ich habe ein Samsung Galaxy A5, und mich regt es auf das auf Samsung Geräten keine Apple Emojis verfügbar sind, außer bei Whatsapp. Hat jemand eine App, die dafür sorgt das man auch bei Android Geräten die Apple Emojis verwenden kann?

...zur Frage

Cutter, Filmeditor Ausbildung?

Hat jemand erfahrung im Bereich Cutter, Filmeditor, Mediengestalter? Ist der Beruf spannend, anspruchsvoll oder auch interessant?

...zur Frage

Kreative Bewerbung? (Mediengestaltung)

Wie kann ich meine Bewerbung von anderen Bewerbungen hervorheben? Ich dache da Mediengestalter ein kreativer Beruf ist sollte vielleicht auch meine Bewerbung etwas kreativer sein und aus anderen 'herausstechen' , Ich bin zwar kreativ, aber ich weiß nicht wie ich das angehen soll und wie viel Kreativität in einer Bewerbung erwünscht ist.

Habt ihr vielleicht Tipps und Ideen für mich?

Danke schon mal :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?