Warum benötigt meine externe Festplatte zwei USB-Anschlüsse?

0 Antworten

Externe Festplatte wird von Windows nicht erkannt?

Ich habe eine ältere intenso 6002550 mit 750 gb mit einem neuem Amazon Basic usb auf Mini usb Kabel an meinen Windows pc angeschlossen. Die Externe Festplatte wird nur als ,,USB 2.0 Drive erkannt‘‘ obwohl das Kabel von Amazon und die usb buxe usb  3.0 (1 gen) haben, außerdem kann ich auf die Daten nicht zugreifen, hab schon sämtliche usb Ports und auch 2 andere Kabel ausprobiert. Vielleicht ist ja die externe Festplatte kaputt (sind private Bilder drauf( aus Zeiten wo Backups noch nicht üblich waren)). Gibt es ein Programm um die festplatte auszulesen oder was kann ich besser machen.

...zur Frage

PC fährt herunter sobald externe Festplatte angeschlossen ist obwohl sie ausgeschaltet ist. Warum?

Hallo, ich habe folgendes Problem: Seit 1 Monta habe ich eine neue externe Festplatte von 2 TB. Meine alte externe Festplatte davor hatte 1 TB. Beide Festplatten haben ein Aluminiumgehäuse und ein Stromkabel mit Netzteil. Leider habe ich mit der neuen externen Festplatte Probleme, die ich mit der alten Festplatte nie hatte: Es ist so bei mir: Die externe Festplatte ist bei mir immer durch das Stromkabel samt Netzteil mit der Steckdose verbunden. Wenn ich die externe Festplatte benutzen will, verbinde ich sie zuerst per USB Kabel mit den USB Anschlüssen an meinem PC, und dann schalte ich die Festplatte ein. Mit der neuen Festplatte ist es aber so: Sobald der Stecker des USB Kabels den USB Anschluss am PC (oder das Metallteil um den USB Anschluss herum) auch nur berührt, kommt es offensichtlich zum Kurzschluss, und mein Monitor geht aus und mein PC fährt herunter (er fährt dann wieder automatisch hoch nachdem er heruntergefahren ist). Das ist voll komisch, denn zu dem Zeitpunkt wenn das USB Kabel den USB Anschluss am PC berührt, ist meine externe Fesplatte ja noch ausgeschaltet! Es dürfte also gar kein Strom durch sie fließen! Das selbe Problem kommt aber auch vor, wenn ich die externe Festplatte bereits eineschaltet habe bevor ich das USB Kabel am PC anschließe! Das krassere ist aber eben der Fall, dass es passiert wenn die Festplatte ausgeschaltet ist. Zuerst dachte ich, das Problem liegt am USB Kabel. Als ich dann ein anderes USB Kabel von nem Freund nahm um es damit zu testen, passierte das Problem auch da! Also liegt es nicht am USB Kabel. Am PC kann es auch nicht liegen, da dieses Problem mit meiner alten Festplatte nie vorkam. Habe dann die Festplatte dorthin zurückgeschickt wo ich sie auch gekauft hab, und hab um eine Lösung des Problems gebeten. Heute kam die Festplatte wieder zurück mit folgender Beschreibung: Festplatte ist in Ordnung, Gehäuse wurde getauscht. Natürlich habe ich die Festplatte sofort getestet, und leider ergab sich überhaupt keine Änderung: sobald das USB Kabel den USB Anschluss am PC auch nur berührte, ging der Monitor aus und der PC fuhr herunter, obwohl die externe Festplatte ausgeschaltet war! Ich weiß jetzt echt nicht mehr was ich tun soll. Was ist das Problem???

Hier ein 12 Sekunden langes Video, wo man genau sehen kann, wie das Problem abläuft: http://imageshack.us/clip/my-videos/19/bwchnujjmxgkliopubzgpb.mp4/

Hier noch ein Foto der 4 USB Anschlüsse vorne an meinem PC:

...zur Frage

Externe Festplatte: Zugriff Verweigert, Pfad ist nicht verfügbar?

Hallo, warum kann ich nicht auf meine Externe Festplatte zugreifen?

...zur Frage

Sind SSD Festplatten schneller oder langsamer als externe USB 3.0 Festplatten?

Sind SSD Festplatten schneller oder langsamer als externe Festplatten die über die Schnittstelle USB 3.0 laufen ?

...zur Frage

USB 3.0 Externe Festplatte zu USB 1.0 kompatibel?

Hallo,

ich habe vor mir eine externe Festplatte( http://www.mediamarkt.de/de/product/_wd-wdbwlg0020hbk-eesn-elements-desktop-1797675.html ) zur Datensicherung zuzulegen aber habe an meinem Laptop, auf welchem sich diese Daten befinden, nur zwei USB 1er Anschlüsse. Jetzt meine Frage: Kann ich diese trotzdem kaufen und die Daten übertragen, Geschwindigkeit ist geringer, das ist mir klar, aber kann eine Externe USB 3.0 festplatte von einem USB 1.0 Anschluss an meinem Laptop beschrieben werden?

...zur Frage

Externe Festplatte "LaCie", Probleme beim Kopiervorgang: Was tun?

Hallo zusammen :)

Ich habe folgendes Problem: Ich wollte Dateien (Bilder) von meiner externen Festplatte (etwa 3 Jahre alt, Modell: LaCie Rugged Triple, 1TB) auf mein PC (Briebssystem: Windows 8.1) kopieren (über ein Micro USB 3.0-Kabel), doch anscheinend waren etwa 500MB zu viel für die Festplatte und der Windows Explorer stürzte ab. Dann habe ich einen kleineren Ordner genommen (etwa 200MB) doch als etwa 45MB auf den PC kopiert worden blieb der Kopiervorgang stehen und der Windows-Explorer stürzte wieder ab. Dazwischen muss ich immer den PC neustarten, um wieder auf die Festplatte zugreifen zu können.

Ich hatte auch schon beim Kopiervorgang verschiedener Dateien (Videos) auf die externe Festplatte genau dasselbe Problem ( www[DOT]gutefrage[DOT]net/frage/warum-bricht-der-kopiervorgang-auf-eine-externe-festplatte-dauernd-ab ). Habe aber vergessen, wie ich es damals lösen konnte^^

Ich habe keinen Treiber installiert (weiss nicht einmal genau, ob überhaupt einer existiert), was vielleicht das Problem ist. Jedoch kann ich irgendwie die "LaCie Setup.exe", die von Anfang an auf der Festplatte ist, nicht öffnen (Fehlermeldung da die Datei "SysInfo.dll" fehlt). Ausserdem finde ich im Internet nichts Nützliches ( http://www.lacie.com/ch/de/support/mobile-storage/rugged-triple-usb-3/ ).

Wie kann ich das Problem lösen?

Vielen Dank schon im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?