Warum benötigt man meistens keine PIN bei Kreditkarten?

4 Antworten

Bei der PIN-Abfrage wird online der Betrag zugesagt, während die Zahlung beim Unterschrift-Verfahren als Lastschrift ausgelegt ist. Ersteres kostet daher ein höheres Transaktionsentgelt. Da ist es eine Risikoabwägung des Händler, so dass die kleinere Beträge lieber per Unterschrift durchführen. Das ist allerdings ein auslaufendes Modell, weil der Kassiervorgang dadurch mehr aufgehalten wird. Ganz interessant wird es an den Fahrkarten-Automaten der Bahn. Die verlangen weder PIN noch Unterschrift.

Hinzu kommt, dass auf den Kredit-Karten eines der beiden Verfahren von dem kartenherausgebenden Institut "vorgeschlagen" wird und manche Händler dem Vorschlag folgen. Dieser Vorschlag wird vermehrt auf PIN umgestellt. Aufgefallen ist mir das vor einem Jahr, als ich eine neue Karte bekommen habe, meine Frau aber nicht. Sie wurde weiterhin zur Unterschrift aufgefordert, während ich im gleichen Laden plötzlich zur PIN aufgefordert wurde.

Bei der PIN-Abfrage wird online der Betrag zugesagt, während die Zahlung beim Unterschrift-Verfahren als Lastschrift ausgelegt ist. Ersteres kostet daher ein höheres Transaktionsentgelt.

Das gilt für Zahlungen mit der Girocard, aber nicht für Kreditkarten.

Ganz interessant wird es an den Fahrkarten-Automaten der Bahn. Die verlangen weder PIN noch Unterschrift.

Bei Girocard-Zahlungen ist die PIN erforderlich, nur bei Kreditkarten-Zahlungen wird darauf verzichtet (vermutlich geht die DB davon aus, dass viele Kreditkarten-Inhaber ihre PIN gar nicht kennen).

0
@Rolf42

Das gilt für Zahlungen mit der Girocard, aber nicht für Kreditkarten.

Ich bekomme immer eine SMS, wenn die Deckung meiner Kreditkarte abgefragt wird. Bei Unterschrift kommt die erst sehr viel später oder gar nicht.

Bei Girocard-Zahlungen ist die PIN erforderlich, nur bei Kreditkarten-Zahlungen wird darauf verzichtet

In der Frage geht es um Kreditkarten, nicht die girocard

0

Das hat sich historisch entwickelt. Noch vor einigen Jahren wurden Kreditkartenzahlungen nicht elektronisch abgewickelt, sondern es wurde mit Hilfe der hochgeprägten Zahlen auf der Karte ein Abdruck auf einem Beleg erstellt und dieser unterschrieben. Eine PIN-Eingabe wäre bei diesem Verfahren unmöglich gewesen.

Mittlerweile gibt es andere technische Möglichkeiten, verschiedene Banken haben auch schon auf die PIN-Eingabe bei Kreditkartenzahlungen umgestellt, aber bis sich das allgemein durchgesetzt hat, wird es vermutlich noch ein paar Jahre dauern.

Das ist wirklich eine gute Frage, die ich mich auch schon des öfteren gestellt habe. Die Antwort von der Sparkasse beispielsweise war einfach nur: " Die Unterschift reicht da, die Karte ist sicher"... Ne, das glaube ich nicht wirklich...

Das glaube ich auch nicht, dass eine Kreditkarte sicher ist. Schon gar nicht, wenn man beim Bezahlen keine PIN braucht.

1

Bezahlen mit der Kreditkarte in den USA ohne PIN möglich?

Ich bin grade in den USA und habe den PIn meiner neuen. Kreditkarte vergessen. Wie sieht es mit Bezahlen in Hotel, Shops oder Restaurant aus. Eine Unterschrift sollte doch genügen.

...zur Frage

Muss man beim Bezahlen mit der Kreditkarte nicht die PIN eingeben?

"ACHTUNG! Bei der Bezahlung mit der Kreditkarte wird nur eine Unterschrift benötigt. Wenn man nach dem PIN gefragt wird oder ihn eingeben muss, stimmt was nicht! Und man sollte die Kreditkartenfirma verständigen, dass etwas nicht in Ordnung ist, diese macht das dann mit der Polizei aus."

dies steht auf der Homepage Reisetipps für Touristen.

aber ist das nicht normal, dass man die PIN eingeben muss oder macht man das nie?

...zur Frage

Kreditkarte geklaut?

Also meine Kreditkarte wurde vor maximal 4-5 Stunden geklaut. Ich habe sie vor ca 1 Stunde sperren lassen, weiß aber noch nicht ob bereits damit bezahlt wurde...
Die pin sollte derjenige definitiv nicht besitzen. Ich habe die Karte allerdings im Club verloren und möchte deshalb wissen wie dort die zahlungsvorgänge normalerweise üblich sind. Wird dort die pin verlangt oder reicht eine einfache Unterschrift?
Falls lediglich eine Unterschrift verlangt wird hätte ich doch die Möglichkeit das Geld zurückerstattet zu bekommen oder?
Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Kreditkarte nur mit Pin bezahlen?

Hallo

Ich habe mir eine Gebührenfrei MasterCard GOLD der advanzia bank bestellt, welcher auch in ein paar Tagen bei mir ist. Meine Frage ist: Ich WILL mit der Kreditkarte nur mit Eingabe des Pins bezahlen und nicht mit UNTERSCHRIFT. Ist das möglich ?

Danke schon mal.

...zur Frage

kann man mit Kreditkarte im Supermarkt zahlen, obwohl der Verfügungsrahmen aufgebraucht ist?

hallo,

ich habe auf meiner Visa-Karte 200€ Verfügungsrahmen. Dieser ist aber aufgebraucht, kann ich trotzdem damit im Supermarkt noch ein paar Bierdosen bezahlen? Bis 25€ braucht ja kein Pin eingegeben werden, nur Unterschrift.

...zur Frage

Abbuchung von "segpayeu.com / Gibraltar"?

Hallo Community!

Wie ich heute erstaunt feststellen musste, fand ich auf meinem Kreditkartenkonto nun schon im Folgemonat eine merkwürdige Abbuchung mit dem Vermerk "SEGPAYEU.COM / GIBRALTAR" in meinem Kreditkartenkonto. Gibraltar steht für den Ort, die Buchung selbst beläuft sich auf SEGPAYEU.COM in Höhe von 9 USD.

Die erste Abbuchung war am 7. Juni 2011, die zweite am 6. Juli 2011.

Google fand bis auf einen Hinweis mit "Skype" nichts interessantes. Natürlich habe ich nun sofort mein Institut informiert, die Karte sperren lassen und eine neue beantragt sowie die beiden Beträge von rund 18 USD + Auslandsgebühren reklamiert.

Jedoch würde mich brennend interessieren, was genau hinter dieser merkwürdigen Firma sowie der Buchung steckt.

Meines Wissens nach, habe ich keine Abonnements abgeschlossen noch eine Einwilligung an die o.g. Firma entrichtet. Wenn jemand genaueres weiß, oder ähnliche Abbuchungen vorfinden konnte, wäre ich über Aufklärung oder Hinweis sehr erfreut.

Auch mein Skype-Konto, weist keinerlei Veränderungen oder Einzahlungen/Buchungen auf, welche damit in Verbindung gebracht werden könnte.

Mit freundlichen Grüßen Chion

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?