Warum benimmt er sich so wenn er eine Freundin und ein Kind hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht schaut er dich an, weil er sich ständig von dir beobachtet fühlt. Denn wie kannst du das alles wissen, wenn DU ihn nicht ständig anschaust?

Dann bricht er seinen Satz ab und schaut mir nach und braucht dann
wieder eine Weile bis er das Gespräch zu dem Kollegen fortsetzen kann.

Woher weißt du, dass er dir nachschaut? Schaust du dich nach ihm um? Wenn du schon weg bist, woher willst du dann wissen, ob er eine Weile braucht, um das Gespräch forzusetzen?

strahlte er mich regelrecht an und dabei sogar seine Augen. 

Es gibt keinen Grund, dich nicht anzustrahlen. Es ist doch logisch, dass dann auch seine Augen strahlen. Er scheint ein sehr freundlicher Mensch zu sein.

Woher willst du wissen, dass er nervös wird? Deine Eindrücke sind alle subjektiv und können sehr gut Einbildung sein. Vermutlich projezierst du DEIN Wunschdenken in sein Verhalten.

TaraW1996 30.09.2017, 11:52

Ein Praktikant hat mir erzählt das er mir hinterher schaut. ''Anscheinend hat da jemand ein Auge auf sie geworfen'', das waren seine Worte. Seither habe ich da ein bisschen darauf geachtet und er hatte recht. Einmal stand ich mit dem Rücken zu ihm und als ich mich umdrehte habe ich gemerkt das er mich angestarrt hat. Und wenn ich in einen Raum komme und er ein paar Meter vor mir mit einem Kumpel spricht, dann aber zu mir herüber schaut und den Satz abbricht und eine Weile still zu mir herüberguckt, dann natürlich fällt es mir auf. Außerdem sage ich nicht das ich ihn nicht ganz uninteressant fand. Aber nach dem ich davon gehört habe (mit Freundin und Kind), halte ich mich fern, da ich so was nie machen könnte

0

Wahrscheinlich gefällst du ihm und er sucht Abwechslung vom drögen Alltag zuhause.

Frag ihn doch einfach. Sag ihm, dir fällt auf, dass er sich so verhält und du möchtest wissen, ob du ihm irgendwie helfen kannst. Und wenn ihr euch mal wieder unterhaltet, frage ihn, ob es Frau und Kind gutgeht.

Tamtamy 30.09.2017, 13:27

(:-))

0

Die 10 Gebote und die Kirche haben nun einmal den Menschen dazu verdonnert wider seiner Natur zu handeln.

Manchmal klappt es aber nicht so ganz und die ursprüngliche Natur des Menschen dringt wieder hervor, wenn es um Gefühle für einen anderen Menschen geht.

Ja, warum wohl?
Bei manchen Fragen ist die Antwort gar nicht so schwierig herauszufinden ...

Was möchtest Du wissen?