Warum benehmen sich die heutigen Staatsoberhäupter wie Kinder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglichweise weil Staatsoberhäupter ganz andere Informationsquellen haben und wir ihr Handeln mit unserem amateurhaftem Denken über Aussenpolitik garnicht beurteilen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen Spaß muss halt sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beleidigst die Kinder! Nein, im Kindergarten geht es gesitteter zu und her!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnix
05.12.2015, 21:20

Im Kindergarten gibt es auch eine Erzieherin.

0

Weil sie an alten Methoden und Werten festhalten wollen in einer Welt, in der das einfach nicht mehr möglich ist. Viele dieser Leute sind Beratungs- und Änderungsresistent und dadurch wütend und frustriert.

Es ist eben schwer, sich neuen Möglichkeiten zu öffnen und zusammen zu arbeiten, wenn man doch eigentlich allen Ruhm allein einheimsen will ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?