Warum belügt er mich, bitte um Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du höst das sicher nicht gerne, weil es das it, was dir dein Gefühl die ganze Zeit über sagt aber es ist auf jden Fall ein Problem, dass eure Beziehung schon mit Unwahrheiten seiner seits begonnen hat. Klar gibt es Menschen, die brauchen manchmal Zeit für sich. Im Grunde braucht das jeder aber ob das der Sport einmal die Woche ist, oder ein Wochenende im Monat mit Freunden, das hängt von der Person ab. Trotzdem darfst du als Partner eine Sache in den Vordergrund stellen: Ehrlichkeit.

Er braucht ein Wochenende für sich? Ohne Kontakt usw? Dann kann er das auch mit dir besprechen. Ich kann natürlich aus deiner Erzählung nicht genau schließen, wie lange ihr schon kämpft, was diese Situation betrifft. Oft steigert isch das ja hoch und wenn du schon im Hotel anrufst, dann muss es wohl so sein, dass du sehr unsicher bist, ihm auch nicht mehr wirklich vertraust.

Das Wichtigste ist, dass du nicht vergisst: Eine Partnerschaft basiert auf Vertrauen. Vielleicht hat aber auch er das Gefühl, nicht sagen zu können, dass er Zeit für sich braucht, weil du sonst sofort negativ reagierst? Darum wäre der erste Schritt, wenn er wieder da ist einen ruhigen Abend lang miteinander zu reden. Ohne Vorwürfe und viel mit Ich-Botschaften, das heißt zum Beispiel, du erklärst ihm, wie du dich dabei fühlst, wenn du erfährst, dass er gelogen hat.

Dass das deine Angst schlimmer macht. Allerdings wäre es für dich in Ordnung, wenn er Zeit für sich braucht, dann soll er es aber bitte ehrlich sagen. Frag ihn auch, wie er sich damit fühlt. Und jetzt das Problem in solchen Momenten... Wenn er völlig abblockt und mit dir nicht darüber sprechen will, dann kann es durchaus sein, dass du mehr Emotion investierst, in eure Beziehung, als er.

Das muss nicht heißen, dass du ihn mehr liebst, als er dich aber manche Menschen wünschen sich einfach andere Dinge in einer Partnerschaft und ob seine und deine Wünsche und Bedürfnisse zusammenpassen, das müsst ihr gemeinsam herausfinden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilkyWayy11
22.05.2016, 19:39

Danke für deine liebe Antwort. Er hat mir soeben geschrieben dass es besser ist wenn wir es lassen da ich ihm bei gar nichts mehr vertraue.

Wir kämpfen schon sehr lange 

0

Er wohnt seid 9 Monaten bei Dir,dann wird es Zeit,das Du Ihm die Sachen vor die Tür stellst! Was verlogeneres wie Den gibt es nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinterher telefonieren und kontrollieren bringt gar nichts ausser Stress für beide Seiten. Entweder man hat Vertrauen zu einander, dann klappts mit der Beziehung, oder man hat kein Vertrauen zueinander, dann wird aus der Beziehung nichts. So einfach ist das.

Wenn er Dich schon vor Eurer Beziehung belogen hat - warum lässt Du Dich dann drauf ein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist doch echt nicht mehr normal!!!

Dein wievielter account ist das jetzt hier?

@milkyway

@natascha

@pusteblume

@blümchen

@kleinedame

@kleinekatze

@vanillein

@mausiilein

@schlumpfine

Und überall geht es nur um diesen mann, deine krankhafte eifersucht, deinen kontrollwahn und deine absolute unfähigkeit zu lernen.

Du bist 26!!!!! Hast ein kind!!!!

Und spamst hier täglich alles mit diesem kerl zu, weil du null checkst!!!

Der typ will dich nicht! Er ist auf flirtapps angemeldet, hat am anfang eurer beziehung noch schön urlaub mit der ex gemacht, hat dir noch nie gesagt, dass er dich liebt, sex läuft auch nicht mehr, wann raffst du endlich, dass er dich verarscht  und kriegst mal dein REALES leben auf die reihe???

Echt, geh in therapie, das hält keiner mehr aus.

Und kümmer dich mal lieber um dein kind, als 24/7 nur um den kerl zu kreisen und auf gf.net alle zu nerven.

Tauchst du morgen wieder auf, melde ich alle deine offenen accounts.

So viele mailadressen kann doch kein normaler mensch haben, dass er hier immer wieder auftaucht.

hol dir endlich hilfe im realen leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast auch mehrere Accounts oder. Unmöglich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keinen Streß mit ihm. Stelle seine Koffer vor die Tür.

Hier wieder Vertrauen aufzubauen ist fast unmöglich.

Darum, wenn es auch schwer fällt: Schmeiß ihn raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?