Warum beleidigt meine Mutter mich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sehr wahrscheinlich bist Du weiblich. Und wirst immer älter. Und erinnerst sie damit an ihre eigene Jugendzeit. Also bildet sie sich ein Du würdest all die schlimmen Sachen anstellen die sie damals angestellt hat. 

Frage sie mal entsprechend. 

Oder sie nimmt Dich immer mehr als Wettbewerberin um dieses mit Blut aufblasbare kleine Ding wahr. 

Beide Prozesse verlaufen in der Regel unbewusst ab. Denn es wurden vielen Menschen in diesem Staat unter Folter abgewöhnt die eigenen Gefühle auch nur wahrzunehmen. Ja. Folter. Denn frühkindlicher Liebesentzog ist Folter. Denn er ist in diesem Alter lebensbedrohlich, wird als lebensbedrohlich wahrgenommen. 

Sinnvoll ist, natürlich, erst mal regelmäßig von Hand auf Papier abends Tagebuch zu schreiben. Mit der Zeit wirst Du manche Situation erkennen können die auch hätte anders verlaufen können. 

Nun, da gibt es verschiedene Möglichkeiten, denn Mädchen mit 12 Jahren können ganz schön nerven... Durchaus möglich, dass deshalb Deine Mutter mit den Nerven am Ende war und deshalb Dich beleidigt hat...

Bin mir allerdings sehr sicher, sie hat es nicht so böse gemeint, also bitte nicht traurig sein, alles wird gut...   ;-)

Könnte es möglich sein dass du sie mit deinem Verhalten provoziert hast?

was sagt sie denn ?

Irgendwie wurde der Text nicht abgeschickt ich mach nochmal ne neue Frage 

Kommt immer auf den Grad der eigenen Pubertät an...

Warum fragst du uns? Frag sie.

Was möchtest Du wissen?