Warum beleidigt man andere Menschen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es wird für eine zunehmend größere Gruppe in unserer Gesellschaft immer schwieriger zu argumentieren.
Wenn man sieht, welche Sendungen welche Einschaltquoten haben, dann wundert das nicht.
Und wenn man keine Argumente hat - weil man sich eben nicht auskennt - dann bleiben für einige oft nur zwei Wege: zuschlagen oder beleidigen.

Ich danke dir für den Stern! :-)

0

Was sind das hier für Antworten..?

Ich denke das liegt daran, dass manche Menschen andere Leute runterziehen und lächerlich machen oder auslachen um selber besser darzustehen. Nach außen hin sieht man nicht jeden Fehler, und damit die Fehler auch niemand sieht, lacht man einfach über wen anders, ist doch viel leichter. So reden die Leute über die ausgelachte Person und nicht über einen selbst.. leider ist das so...

Schwierige, aber gute Frage.

Ich für meinen teil beleidige Menschen, wenn sie was aus meiner Sicht vollkommen dummes, irrationales oder unmoralisches machen. Manchmal natürlich auch aus der Situation heraus, aber das hat eher was mit Reflex als mit Ernst zu tun.

... weil einem die Argumente ausgegangen sind
und viele Menschen dann nicht zugeben mögen, dass sie unrecht haben.

Aus ganz verschiedenen Gründen. Einige davon wären:

  • aus Ärger über den Beleidigten
  • aus Ärger über etwas anderes. Der Ärger wird am Beleidigten abreagiert
  • zur Selbsterhöhung
  • weil es Vergnügen bereitet
  • um den Beleidigten zu verletzen
  • etc.

Z.B. aus Neid, Eifersucht, Wut, Rache, Provokation, Machtgefühl, ... usw. Der Beleidigende will den anderen Verletzen, um sich selbst besser zu fühlen oder seine Meinung in respektloser Weise zu äussern und zu kritisieren.

Weil viele mit sich selber unzufrieden sind, und sich dadurch besser fühlen. Das ist übrigens auch der Grund für:

  • Geläster
  • Gemeinheiten
  • Neid

und viele andere unschöne menschliche Eigenschaften. ;) (Auch hier auf dieser Plattform täglich zu sehen.)

Vielleicht, weil es andere Leute glücklich macht oder weil sie sich dann besser fühlen, wenn sie andere beleidigen.

Meistens aus Unzufriedenheit mit sich selbst

Weil man von sie ablenken will, cool sein will, ein Mitläufer ist weil alle disse Person beleidigt und man Angst hat dann auch beleidigt zu werden, weil man diese Person hasst, weil man auf diese Person eifersüchtig ist.. Es gibt viele Gründe weshalb man das macht. Aber alle die meinen einen beleidigend zu müssen sind einfach nur kindisch und dumm im Kopf.

Es ist bei vielen Menschen unterschiedlich,bei vielen ist es so dass sie sich besser fühlen wenn es anderen Menschen schlecht geht (der ganze Sinn von Rtl). Manche funktionieren so dass je mehr sie den anderen traurig machen desto mehr,denken sie,werden sie glücklich. Andere funktionieren auch so dass sie andere ausgleichen wollen was ihnen für schreckliche sachen passiert sind als kind oder immoment. Egal welcher Art einer zugehört du musst dich probieren abzugränzen gegenüber den leuten die dich beleidigen. Wenn du nicht reagierst bekommen sie kein erfolgsgefühl wenn sie dich beleidigen. Manche Beleidigen aber auch obwohl sie keine reaktion bekommen in dem fall musst ihm entweder aus dem weg gehen oder ihm irgendwie zeigen wie du dich fühlst.Aber was ganz wichtig ist,wenn sich die möglichkeit anbietet musst du es melden Und wenn der typ der dich beleidigt aus irgendeinem grund dich als PETZEEE beschimpft muss es dir einfach egal sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen Lg. Zobdepom ;)

Es kann viele Gründe haben:

  • Hass auf denjenigen

  • Man will sich selber cool fühlen

  • Man sagt einem ewtwas unangenehmes auf harte weise

Was möchtest Du wissen?