Warum beleidigen Jungs sich gegenseitig unter Freunden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Finde diese Frage ziemlich sexistisch, aber wahrscheinlich hast du es nicht anders erlebt.
In meinem Freundeskreis wird irgendwie durchgängig beleidigt, da macht es bei den Geschlechtern keinen Unterschied. Wird natürlich keinesfalls beleidigend angesehen, sondern eher dadurch, dass die Freundschaft bereits so tief ist, dass man sich spaßeshalber so ansprechen kann. :)

Ich kann dir versichern, dass das nicht nur bei Jungen/Männern so abläuft. :D

Schönen Abend noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles nur Spaß, das nehmen die überhaupt nicht als Beleidigung wahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi 

haha ja das kenn ich das ist einfach so, ist auch so wenn wir mal streit haben, dann schlagen wir uns kurz und am nächsten tag sind wir wieder bros 

ist alles nicht schlimm haha wir mögen uns wirklich aber man zieht sich gerne mal auf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zitiere mal irgendjemand der das vorher sagte: Du weißt du hast einen besten Freund wenn er den Mund aufmacht, nur um dich zu beleidigen.
Bei Leuten die ich wirklich nicht leiden kann, sage ich nicht einfache Beleidigungen. Da kommt man nur wie ein Vollmongo rüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, rauh aber herzlich. :-)

Frauen hingegehn versichern sich wie lieb sie sich haben und wie süüüüss sie sich gegenseitig finden und ziehen dann hinterm Rücken derjenigen, die gerade nicht da ist, her. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie einfach entspannter und ehrlicher sind 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm naja ich bin ein Mädchen und meine Freundinnen und ich beleidigen uns zum Spaß auch manchmal😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?