Warum bekommt nicht jeder der den Nobelpreis verdient hat ihn auch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer ihn verdient ist sehr subjektiv. Das Gremium, speziell beim Friedensnovelpreis ist sehr klein und norwegenzentriert. Und vermutlich haetten den Preis mehr als 2 oder 3 Menschen pro jahr und fach verdient aber es werden pro jahr max. 3 vergeben. Da kann man gar nicht alle bedenken.

 Dann ist es oft auch so dass der preiswuerdige schon tot ist , wenn sich herausstellt wie bahnnrechend die erkenntnis war. Und der preistraeger muss in dem jahr der verleihung noch gelebt haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es nicht objektiv messbar ist, was verdient ist und was nicht. Das entscheidet eine Jury und die besteht aus Menschen und Menschen sind eben leider nicht immer objektiv, zumal der Nobel Preis leider auch immer mehr politisch ist/wird, was die Entscheidungen da leider nicht weiter in Richtung Objektivität treibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es

- weniger Preise gibt als Leute, die ihn verdient haben

- ein Gremium darüber beschließt, wer ihn bekommen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?