Warum bekommt meine Orchidee braune Spitzen an den Blättern?

0 Antworten

Warum verliert meine Orchidee im Mai immer ihre Blüten?

Hallo liebe Community,

ich habe vor drei Jahren zum Geburtstag eine Orchidee geschenkt bekommen und hab es geschafft, dass sie heute noch lebt, obwohl ich eigentlich nicht unbedingt einen allzu grünen Daumen habe.😅

Allerdings verwundert mich ihr "Verhalten" etwas. Im Winter bekommt sie immer neue Triebe, die dann bis zum Frühling wunderschön blühen. Sobald es aber wärmer wird, lässt sie plötzlich die Köpfe hängen und verliert nach und nach alle Blüten. Bis Ende Herbst/Anfang Winter ist sie komplett kahl und dann fängt sie wieder an zu treiben.

Sie steht das ganze Jahr über am Balkonfenster und wird einmal die Woche gegossen. Ansonsten lasse ich sie in Ruhe.

Ich kenne mich nicht wirklich mit Orchideen aus und frage mich daher, ob es normal ist, dass sie nur so kurz und vorallem nur dann blüht, wenn es eher kalt ist.

Mache ich bei der Pflege irgendetwas falsch?

...zur Frage

Pflanze wächst nicht - was kann der Grund sein?

Hallo, ich habe voriges Jahr 2011 im Sommer im Baumarkt diese Orchidee (3 Fotos) für 2 € gekauft. Sie war schon abgeblüht, aber gepflegt und gesund. Dachte mir, nimm sie mit, irgendwann wird sie wieder blühen. Diese Pflanze steht bei mir am Süd-Ost-Fenster, wird regelmäßig gedüngt mit Orchideendünger und hat es sehr gut. Problem: Sie wächst nicht. Sie steht und steht, es kommt kein Neutrieb, nix. Sie steht so da, wie ich sie gekauft habe. Wer kann mir etwas dazu sagen. Pflegefehler, Standortfehler. Und ach so, was ist das für eine Orchidee? Meiner Meinung nach müsste doch mal nach einem Jahr ein neues Blättchen kommen, oder nicht???

...zur Frage

Mein Kaktus ist schwarz was habe ich falsch gemacht?

Hab ich ihn zu oft gegossen (alle 2-3 Tage) oder liegt es daran das er auf der Heizung steht?

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Orchidee (Phalaenopsis) wieder zum blühen?

Hallo,

Seit ca. einem Jahr besitze ich die auf dem Bild abgebildete Schmetterlings-Orchidee. Phalaenopsis Gekauft wurde sie bei einem Floristen. Sie hat seit dem 2 mal voll geblüht (ca. 10 Blühten). Im letzen Herbst sind ihre Blüten jedoch trocken geworden und abgefallen. Die Blühtenstängel sind jedoch nicht trocken geworden. Seit dem haben sich keine neuen Blüten mehr entwickelt und die Orchidee steht da quasi nackt ohne Blüten. 3 neue Blätter haben sich entwickelt. Abhängig von der Farbe der Wurzeln tauche ich sie für 5-10 Minuten in Leitungswasser (Bergquellwasser). Ist dann meistens 1 bis 2 mal pro Woche. Alle 3 Wochen bekommt sie Orchideen Dünger. Zwischendurch wird sie immer mal mit Wasser besprüht. Sie steht an einem Nord-Ost Fenster auf einer Fensterbank über der Heizung, welche natürlich jetzt im Winter läuft. Die Raumtemperatur beträgt 22-23 °C..

Was mache ich denn falsch? Warum möchte sie nicht mehr Blühen?

Bei meiner zweiten Orchidee (Lidl 5€) sind die Blüten auch schnonmal verblüht abgefallen. Hier ist jedoch auch der ganze Blütenstängel trocken geworden. Nach ca. 3 Wochen hat sich aber ein neuer gebildet welcher jetzt in voller Pracht blüht.

Ich hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt, meine Orchidee wieder zum Blühen zu bekommen.

Grüße der Hoellebock

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?