Warum bekommt meine Mutter keine Einreise

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

info aus...http://europa.eu/youreurope/citizens/travel/entry-exit/non-eu-family/index_de.htm Reisen Benötigte Dokumente EU-Bürger Familienangehörige aus Nicht-EU-Ländern

Passagierrechte Was dürfen Sie mitnehmen? Benötigte Dokumente Letzter Stand: 06/2012 Familienangehörige aus Nicht-EU-Ländern Benötigen Familienangehörige ein Visum? Wenn Sie EU-Staatangehörige/-r sind, Ihre Familienangehörigen jedoch nicht, können sie Sie dennoch begleiten oder Ihnen in ein anderes EU-Land folgen.

Hierzu müssen sie immer einen gültigen Reisepass mitführen und je nach Herkunftsland bei der Grenzkontrolle eventuell zusätzlich auch ein Einreisevisum vorlegen.

Ihr Ehemann/Ihre Ehefrau, Ihre (Groß-)Eltern, Ihre Kinder oder Ihre Enkel, die keine EU-Staatsangehörige sind, benötigen kein Visum des Landes, in das sie einreisen möchten, wenn

dieses Land dem Schengen-Raum angehört (siehe nachstehende Liste) und sie im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis oder eines Visums eines anderen Schengen-Landes sind, oder sie mit Ihnen reisen oder Ihnen folgen möchten und eine Aufenthaltskarte eines EU-Landes (mit Ausnahme Ihres Heimatlandes) besitzen.

Die Aufenthaltskarte sollte eindeutig belegen, dass der Inhaber ein Familienangehöriger eines/einer EU-Staatsangehörigen ist....bitte weiterleden m.l.G.h

Es gibt kein Visum zur Familienzusammenführung für Eltern, die in ihrer Heimat selbst ihren Lebensunterhalt erarbeiten können. Bei der Frage dachte ich, dass sie euch auch nicht besuchen kann aber wenn das möglich ist, dann ist für die Behörden doch alles gut.

Aus welchem Land stammt denn deine Mutter?

Aus Rumänien, wo sie noch immer wohnt.

0

Könntest Du dir vorstellen Deutsche zu werden? Dann ist das bestimmt kein Problem mehr.

Endschuldigung aber wir sind Deutsche.

0

Was möchtest Du wissen?