Warum bekommt mein Kind mit gerade mal 15 Monaten Wutausbrüche beim Essen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo E.

eine einfache Möglichkeit das Kind zum Essen zu bewegen, ist es nicht zu bedrängen.Wen es merkt, dass Du mit Gewalt was in ihrem Mund bekommen möchtest,blocken kinder sofort. Eine sehr gute Methode: Spiel was mit dem Kind. Nimm einen Löffel(oder Gabel ..) und spiele Flieger, kreise um den Kopf, fliege was vor ihren Augen rum und dann lande in den Mund. Wenn es dem Kind schmeckt, öffnet sich der Mund sogar von alleine, oder es isst danach alleine

Viel Glück !

Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie läuft es denn bei Fingerfood (zB. Obst portionsklein zurechtgeschnitten)? Schafft sie das und will sie dann essen - ohne viel Geschrei? Wenn ja: Darüber könnte man versuchen die Fehlmenge an Essen etwas auszugleichen. Und wenn Ihre Tochter dann ohne Geschrei ißt, dann scheint es so zu sein, wie Sie andeuteten, daß Ihre Tochter selbst essen möchte (auch wenn es noch nicht klappt ganz alleine). Daher dann irgendwie versuchen Mahlzeiten als Fingerfood zu arangieren. Inhaltliche Getränke könnten auch bei zuwenig Nahrungsaufnahme gegenwirken, wenn es mit dem Trinken gut klappt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?