Warum bekommt man zum Geburtstag eigentlich Geschenke?

3 Antworten

Schöne Frage, ich weiß es nicht, aber ich vermute, das haben die Heiligen Drei Könige damals beim Christuskind so eingeführt. Also, christliche Tradition.

Die Tradition des Beschenkens ist im Zeittunnel vernebelt worden. Ursprünglich galt das Beschenken als Kraftakt: man gab etwas von sich an den anderen, damit er lebe. Das Geschenk war eine Art Kraftübertragung, siehe ich liebe dich und ich gebe dir von mir, damit du seist. In der christlichen Bibel hatte Gott dem erschaffenen Menschen seinen Atem geschenkt, damit er lebe und so empfing die Menschheit ihr erstes Geburtstagsgeschenk.

Man schenkt dem Geburtstagskind etwas, weil man sich freut, dass es geboren wurde und weil man es mag. Denk mal an die Geburt von Jesus und die ganzen Leute, die ihn beschenkt haben. Und er war bestimmt nicht der Erste.

Aber das ist doch eine seltsame Tradition: "schön, dass Du geboren bist" ist doch etwas wertvolleres als jemanden etwas zu schenken, weil man eben etwas schenken muss...komisch, wie sich die Gesellschaft und die Traditionen im laufe der Zeit ändern.

0
@SteffiMaus

Da geb ich Dir völlig recht. Schenken müssen finde ich furchtbar.

0

Woher kommt Schüchternheit eigentlich?

Hallo, woher kommt eigentlich Schüchternheit und Unsicherheit in Kontakt mit anderen Menschen? Man wird ja nicht so geboren. Erlebt man irgendwelche traumatischen Erlebnisse oder woher kommt diese extreme Art von Unsicherheit und Unzufriedenheit mit sich selbst?

...zur Frage

Geschenke zu ostern, ja oder nein?

Hallo! Ich kenn das ja aus meiner Kindheit auch noch, dass alle meine Freunde zu Ostern immer Geschenke bekommen haben. also eigentlich sogar so wie zu Weihnachten. Bei uns in der Familie war das allerdings nie so tradition und ich muss sagen, ich habe das sogra als Kind nicht als schlimm empfunden. Bei uns gibt es immer ein ausgiebiges Osterfrühstück und jeder bekommt ein üppiges Süßigkeiten-Osternest...mehr nicht. Ich finde das reicht eigentlich auch aus, wie seht ihr das, wie war es früher bei euch und wie möchtet ihr es bei euch machen ??

...zur Frage

Warum muss ich was an meinen Geburtstag ausgeben?

Ich frage mich warum, das Geburtstagskind ein Kuchen oder anderes mit zur Schule bringen "muss". Es ist deren Geburtstag, warum "müssen" sie dann jeden Klassenmitglied ein Kuchenstück oder anderes schenken? Manchmal gratulieren sie dir auch nicht. Woher kommt dann der Brauch?

...zur Frage

An alle Eltern: Soll man es ausgleichen, wenn nur ein Kind etwas von der Patentante geschenkt bekommt und das andere immer leer ausgeht?

Was würdet ihr machen, wenn ihr zwei Kinder habt, aber nur eines davon immer zu Weihnachten und zum Geburtstag von seiner Patentante Geschenke bekommt und das andere von seiner Patentante nie etwas.
Die eine Patentante schenkt meist größere Geldbeträge und unternimmt auch so recht viel mit dem Kind unter dem Jahr, obwohl sie nicht mit dem Kind verwandt ist. Die andere ist nicht nur die Patentante, sondern auch die richtige Tante von beiden Kindern. Jetzt bekommt das eine Kind eben mehr, meist sind es 70-100€ pro Fest, während das andere nichts bekommt. 

Bzw. die verwandte Patentante sogar nur den Geschwistern etwas schenkt, nicht aber ihrem Patenkind.

Wie würdet ihr als Eltern handeln?

...zur Frage

Cooles Geburtstagsgeschenk Antialkoholiker🍾❌?

Hallo!
Ich bin auf einen 18. Geburtstag eingeladen.
Ja, normalerweise schenkt man Alkohol, aber das "Geburtstagskind" ist Antialkoholiker. Was könnte man einem Antialkoholiker denn COOLES zum Geburtstag schenken? Also irgendwas LUSTIGES...🙈
Danke schon mal ☺️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?