Warum bekommt man von kalten Sachen oft Zahnschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil die Nervenenden Der Zahnhälse offen liegen, werden diese durch die Kälte gereizt und du bekommst unangenehme Zahnschmerzen. Diese Zähne kann man sich schon durch bestimmte Zahncremes versiegeln; eine vollständige Versiegelung kann allerdings nur von einem Zahnarzt vorgenommen werden.

von kalten Speisen und/oder Getränken zieht es an den Zähnen oder am Zahnhals, es sollten aber keine Schmerzen sein sondern nur ein kurzes Ziehen das ähnlich einem Schmerz ist. Die Kälte zieht entweder durch den Zahnhals oder über den Zahnschmelz. Es kann auch auf eine undichte Füllung hindeuten.

das hat mit dem zahnschmelz zu tun. wenn die porös ist, und die zahnhälse freiliegen, ist somit der zahn (die nerven) die etaws frei liegen wesentlich empfindlicher, ob bei kalt oder heiss. ist wie eine schutzhülle die nicht mehr vollständig ok ist.. daher die schmerzhafte reaktion :)

Man bekommt keine Zahnschmerzen. Das Zahnfleisch tut nur von der kälte weh.

Das kann an dem Zahnschmelz liegen...

weil das zahnfleisch sehr entfindlich ist.

Was möchtest Du wissen?