Warum bekommt man von Bierhefe erst viele Pickel?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei :)

deine Frage kann ich dir nicht beantworten aber ich hätte einen ganz guten Tipp für dich gegen Pickel!

Da ich selber Pickel habe (und ich rede hier jetzt nicht von so 5 oder so , sonder schon star ;b) habe ich schon viele Produkte ausprobiert und ncihts hat geholfen :/ Hab auch mal Tabletten geschluckt und zwar Zink+ Bierhefe Tabletten! Haben null geholfen! naja .. also einmal hat mir dann meine Mutter eine Creme aus der Apotheke mitgebracht und zwar heißt die Cordes BPO 5% (kostet glaube ich 3,99€) (Immer nur auf die Pickel/pickel flächen , aber nicht ins ganze Gesicht ) Ich benutze die Creme immer nur Abends, da sie schon stärker austroknet aber am morgen einfach ne feuchtigkeits creme drauf und schon is alles wieder ok :D Also die Creme troknet die Pickel aus und reduziert sie schon nach einer anwendung! nach ca. 2 anwendungen ist der Pickel total flach und ist halt noch etwas rot (kommt davon wenn von rumdrückt und so :DD ) naja aufjedenfall kann ich dir diese Creme sowas von empfehlen!!! Und für den Preis ist es echt unglaublich!! :)

Hallo prinzessin8500, Bierhefe treibt die Pickel heraus, dann kannst du sie behandeln und gehen vielleicht schneller weg. Du mußt wissen, daß die Pubertät eine normale Zeit ist und die Pickel auch nach einiger Zeit wieder ganz weg gehen. Hier habe ich einige Tips mit Naturprodukten für dich zur Überbrückung, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein Orangenpeeling ist hilfreich. 3 El. Naturjoghurt mit 1 El. Haferflocken und 2 El. geriebene Bio-Orangen-Schale dazugeben. Diesen Mix auf das gereinigte Gesicht auftragen und einige Minuten einmassieren und einwirken lassen und dann abwaschen. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert, wobei du darauf achten mußt, daß das Blattgrün und die Blattrinde sorgfältig entfernt werden, denn diese enthalten den Stoff "Aloin" der bei der Gewinnung des reinen Geles nicht erwünscht ist. Wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute

Was möchtest Du wissen?