Warum bekommt man von Alkohol einen Kater?

2 Antworten

alkohol ist ein destiliertes getränk, sprich es zieht dir deine minaralien aus deinem körper was dazu führt das du eben keine/zu wenig minaralien im körper hast. kannst das nächste mal beim trinken ja mal ausprobieren zwischen jedem bier ein glas wasser zu trinken, denn dann sollte der karter garnicht bis nur ganz leicht ausfallen.

Er hat gefragt wieso er selten Kater bekommt nicht wie man das verhindert. Wer lesen kann ist klar im Vorteil

0
@MissArizona

Die Frage die gestellt wurde war: Warum bekommt man einen Kater. Ist die frage damit nicht beantwortet? Alles was in seinem Text steht kann man aus meiner Antwort ableiten

0

Dir geht es am nächsten Tag deshalb nicht gut, da dir der Alkohol die Mineralien aus dem Körper zieht. Meine Tipps sind für die Vorbeugung eines Katers, auf jeden Fall eine gute Grundlage zu schaffen bevor es auf die Party geht. Das heißt fettig essen. Auf der Party angekommen sollte man zwischendurch immer wieder etwas salziges essen (Chips, Salzstangen, usw.) und Wasser trinken! Rauchen verschlimmert den Kater. Am Morgen danach: viel trinken (Saftschorle, Leitungswasser, Tee), leichte Sachen essen (Suppen, Obst, Gemüse). Saure Gurken oder Rollmops füllen die Mineralien schnell wieder auf.

Wieso keinen Kater?

Erstmal brauche keine Moralpredigt sondern ne Neutrale Antwort.

Also, ich bin XX (X) und trinke am Wochenende schon meistens 1-2 l Wein/Glühwein. (Trinke seit ich XX bin öfters) aber ich hatte noch NIE einen Kater, bzw ansatzweise sowas ähnliches. Einmal hatte ich später nen Blackout, was morgens dass thema in der Schule war, aber sonst hatte ich nie sowas. Und jetzt meine Frage, wie kann das sein? Ich muss auch 1500mg Novaminsulfon (Schmerzmittel) nehmen. Tut das den Kater etwa abschwächen? Oder wie kann es sonst sein? Danke für Antworten.

[persönliche Informationen durch Support entfernt]

...zur Frage

Kater ohne Alkohol, kann das sein?

Ich gehe viel weg, bin aber meistens der Fahrer und trinke daher dann nie Alkohol. Wenn ich dann am nächsten Morgen aufstehe, fühle ich mich so schlapp, habe Kopfweh und mir ist etwas ungut im Magen, als ob ich sehr viel Alkohol getrunken habe. Was kann das sein?

...zur Frage

Keinen Kater nach Alkohol trinken

Also ich habe noch nie einen Kater gehabt und wollte einmal wissen ob das 'normal' ist. Ich werde eigentlich recht leicht betrunken, musste mich aber noch nie übergeben und hatte auch noch nie ein Blackout oder so. Höchstens hab ich am Morgen danach, ein leichtes Rauschgefühl. Ich will auch nicht zwingend einen.. Also ich trinke NICHT regelmäßig, in etwa alle 5 Wochen einmal, und ich trinke zwar oft danach noch Wasser, aber gestern Abend habe ich nichts mehr danach getrunken. Wisst ihr warum das so ist?

...zur Frage

Muss man dicht gewesen sein, um ein Kater zu bekommen?

Welche "schmerzen" hat man eigentlich bei einem Kater? Bekommt man auch einen Kater, wenn man nicht betrunken war, sondern nur ein bisschen Alkohol getrunken hat? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?