Warum bekommt man vom Kiffen keinen Kater?

3 Antworten

Du kannst durchaus vom Kiffen einen Kater bekommen.

Wichtig ist nur, dass du die entsprechende Strecke rauchst. Wenn du auf einen Kater bestehst, versetze dein Gras notfalls selbst mit Schuhcreme, Kunststoff, Tee oder ordentlicher Chemie.

sollte gut gehen...

Da Alkohol und Cannabis verschiede Drogen sind und dich anders berauschen

Nach Alkohol hatte ich doch gar nicht gefragt!

0

Der Kater kommt vom Alk du vogel

0
@niices

Beim Kiffen ist aber kein Alk im Spiel!!

0

Der Hellste bist du ja nicht

0

man kann ja trotzdem ein Kater bekommen

0

Alkohol ist ein Nervengift.
THC nicht. Ende

0

Von was bekommst du denn sonst einen Kater?

0

Was möchtest Du wissen?