Warum bekommt man so ein eigenartiges Gefühl im Kopf, wenn man zu viel Alkohol trinkt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alkohol ist ein Nervegift, welches den Informationsaustausch zwischen den Synapsen verlangsamt. Dies beeinfluss natürlich deine Wahrnehmung und dein Befinden. Falls du den Kater meinst liegt es daran, dass Alkohol eine wasserentziehende Wirkung hat und da dein Gehirn zu einem hohen Prozentsatz aus Wasser besteht, schrumpft diese ein wenig und zieht an den Hirnhäuten welche am Schädel befestigt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Akohol die Nerventätigkeit beeinflusst und dein Gehirn nunmal aus Nervenzellen besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?