Warum bekommt man im Praktikum nur Drecksarbeiten auf?

15 Antworten

Das hängt ganz von den Mitarbeitern der Praktikantenstelle ab. Es gibt Unterschiede in den Weisungsbefugten. Das man natürlich auch mal hart anpacken muss und sich dabei schmutzig macht gehört natürlich mit dazu und versteht sich von selbst. Aber es sollte schon etwas ausgewogen zugehen. Und das kannst Du selbst mitsteuern, indem Du Interesse zeigst, möglichst viel mit den Augen stiehlst (nicht mit den Fingern^^) und die Mitarbeiter mit Fragen löcherst.

http://www.youtube.com/watch?v=ghcsrblhn7A

also ich hab bis jetzt 2 praktika gemacht und habe kein einziges mal putzen müssen. such dir doch gleich was richtiges, dann musst du auch nicht immer die drecksarbeit machen. ich durfte meistens nur zuschauen oder leichte sachen machen (logisch, dass man einem praktikanten nicht die verantwortung für bestimmte geräte oder so gibt...)

Drecksarbeit gehört zu fast jedem Beruf. Gut, wenn man das von vornherein weiß und akzeptieren kann. Irgendjemand muß diese Arbeiten halt machen. Und je niedriger der "Rang", desto warscheinlicher wird man damit betraut. Dafür hat man evtl. später nicht mehr soviel damit zu tun.

Was möchtest Du wissen?