Warum bekommt man für Trikot ausziehen beim Fussball die gelbe Karte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

diese regel ist von der FIFA festgelegt, die das als unsportliches verhalten wertet.

wenn man das mit anderen gelben karten vergleicht: ein witz

meine ich auch, als ob das "unsportlich" wäre oder jemanden verletzen würde.

0
@Jorik10

diese regel müßte überarbeitet werden

0
@jospe

dringend. Genau wie die Bayern-Abwehr ;-)

0
@Jorik10

die bayern abwehr ist zur zeit wirklich etwas durcheinander

danke für den goldy, Jorik10

0
@jospe

Von mir aus kann die Bayern-Abwehr bleiben, wie sie ist ;) Ich finde, dass das Ausziehen der Trikots wirklich nicht besonders viel sinn macht, dass man sich ein Trikot aus der Emotionalität heraus vom Leibe reißt, halte ich auch nicht für wahrscheinlich. 

 

Felix Magath wollte schon lange die "grüne Karte", welche der Schiri für etwa so etwas zeigen kann, der Spieler bekommt daraufhin eine Geldstrafe, welche für einen guten Zweck gespendet wird. 

0

inzwischen wird im modernen fußball fast jede äußerung von emotionen bestraft, da sie grundsätzlich respektlos, unsportlich oder gefährlich sind. (trikot ausziehen, am zaun jubeln, "meckern", pyro, bald stehplätze) das problem ist, dass das spiel ohne emotionen nichts wert ist.

so viel ich GEHÖRT habe "respektlosigkeit gegenüber dem gegner"

Man wird sich wohl noch freuen dürfen. :-)

0

Was möchtest Du wissen?