Warum bekommt in der ausbildung zur erzieherin kein gehalt?

9 Antworten

Bitmap und Isabell88 haben es schon kurz und knapp beantwortet. Es handelt sich um keine Ausbildugn im herkömmlichen Sinne sondern um eine schulische Ausbildung. Und der Link von Isabell88 fasst alles wichtige kurz zusammen.

Hallo saskia03 ..es ist eine schulische Ausbildung. Es kommt darauf an,ob Du in einer staatl./oder kirchlichen Einrichtung ein Praktikum absolvierst. Ein Gespräch über ein kleines Entgeld müsstest Du mit dem Arbeitgeber besprechen.

Warum? Es ist eine schulische Ausbildung,  allenfalls kann man wenn die Eltern wenig verdienen Bafög bekommen. 

Erzieher ist eine schulische Ausbildung, ggf. kriegen die Azubis in den Praktikumsphasen Geld. Aber das dürfte bei jedem anders sein, frag mal ein paar:

http://www.azubister.net/nn/434/Ausbildung/Erzieher-Erzieherin/Mitglieder

''Warum bekommt in der ausbildung zur erzieherin kein gehalt?''

Weil es eine schulische Ausbildung ist und keine nach dem Berufsbildungsgesetz.

Was möchtest Du wissen?