Warum bekommt ein Mensch Windpocken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil der Virus hoch ansteckbar ist . Die Kinder wurden bis in die 1970- ziger Jahre gegen Windpocken geimpft. Später dachte man das dies nicht mehr nötig wäre.Für Erwachsene ist die Krankheit sehr bedrohlich.

Ich schätze mal, das über 95% der Menschen diese Plagepusteln bekommen.

Man bekommt es meistens im Kindergarten. Da dort viele menschen sin, steckt man sich gegenseitig an und schwupps hat man es. Is eine Kinderkrankheit.

Was möchtest Du wissen?