Warum bekommen viele menschen im alter eine Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ein mensch seinen Körper 70 Jahre und länger benutzt gibt's halt irgendwann Verschleiserscheinungen was dann die Krankheiten hervorruft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt am Verschleiß der Organe, der Haut, des Blutes und des Bewegungsapparates. Die Regenerierung und Stammzellenerneuerung verläuft schleppender und deshalb wird man schneller krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Immunsystem und die Organe auch langsam den Geist aufgeben und schlapp machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Altersbedingt

Familiär bedingt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man schon ziemlich lange gelebt hat un der Körper, also auch das Immunsystem, kaputt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?