warum bekommen meine orchideen nur blätter und keine blüten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dazu müssen wir erstmal wissen welche Orchidee es ist um sagen zu können warum den alles andere wäre sinnlos und würde nur von mangelndem Fachwissen zeugen wen man hier Empfehlungen gibt ohne zu wissen welche Orchidee es ist.

da gibt es die Phalaenopsis die meist zu beginn Wachstumsperiode neue Rispen aus den Alten bilden

dan gibt es die Cymbiden die nur nach einer ausgiebigen kühlen Ruhephase ca 8-15°C 3 Monate kaum bis nicht gießen blühen wen sie im Sommer davor optimal versorgt worden sind

dan gibt es Dendrobien,Oncidium und viele andere die nur nach einer Ruhephase in der sie 2-3 Monate gar nicht gegossen werden blühen können

meist liegt es an nicht abgehaltenen Ruhephasen weshalb sie die Blüte auslassen

aber besser ist es wen du uns sagst welche Orchidee es ist

meine erste orchidee hatte auch 2 jahre lang keine büten, dann bin ich umgezogen und habe sie nun auch an einem ähnlichen platz wie du stehen (hell aber ohne direkte sonne). außerdem habe ich angefangen, sie aller 3 monate mal abzuduschen und lasse sie nicht direkt im wasser stehen. dünger bekommen die kleinen fast nie und wachsen jetzt prächtig.

Was möchtest Du wissen?