warum bekommen Hunde keinen Schnupfen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hunde können selbstverständlich Schnupfen, und andere Erkältungskrankheiten, bekommen. Sie können sich sogar an "verrotzten" Menschen anstecken.

Eure sind eben robust, haben zwar Kontakt zu anderen Hunden, aber nicht so engen.. In Tierheimen, wo Hunde auf engsten Raum gehalten werden, vielfach nicht "glücklich" sind, gestresst, gibt es immer wieder Erkältungswellen. Gerade im Herbst und Winter. Mit Fieber und dem vollen Programm.

Sie sind gut ausgestattet, so mit dickem Fell. Allerdings können auch Hunde Schnupfen bekommen, meiner hatte schon welchen.

Natürlich können Hunde auch Schnupfen bekommen. Allerdings haben Hunde, die sich viel draußen bewegen, ein besseres Immunsystem. Das ist genau wie bei den Menschen auch.

Also mein kleiner hat immer sowas wie schnupfen im Winter :D Niest des öfteren mal wenn es kalt oder so ist. Vielleicht haben deine beiden einfach ein gutes Imunsystem (:

Da du bei jeden Wetter mit ihnen draussen bist, sind sie abgehärtet und werden weniger krank als Stubenhocker.

Was möchtest Du wissen?