Warum bekomme ich ständig Absagen?

11 Antworten

Ich suche auch schon längere Zeit einen Job. 40 Bewerbungen ist da noch gar nichts. Es ist einfach eine Glückssache. Wenn du dich auf Zeitungsanzeigen oder andere öffentlich ausgeschriebenen Stellen bewirbst, dann bist eine von vielen. Also, lass den Kopf nicht hängen und denke positiv. Es wird schon noch die passende Stelle kommen. Ich suche auch schon seit 6 Jahren und denke auch noch positiv. Drücke dir die Daumen, dass es bald klappt!!

40 Bewerbungen ist nicht unbedingt unnormal oder kritisch. Aber 3 Vorstellungsgespräche und dann 3 x doch Absagen, das ist schon eher ein Punkt, dem du Beachtung schenken solltest (ich sage nur "schon eher", ist auch nicht unbedingt so).

Die Bewerbungsempfänger können lesen. Sie haben dich 3x zum Gespräch eingeladen. Bis dahin war an deiner Bewerbung also noch alles OK. Zum Beispiel haben die bestimmt schon gelesen, dass du 36 bist und das als nicht zu alt empfunden, um dich einzuladen.

Aber warum kannst du 3x nicht im Gespräch überzeugen und dich durchsetzen? Frag doch dazu mal deine Bekannten. Du schreibst nichts über den Verlauf der Gespräche. Gab es da kritische Punkte, an denen das Gespräch kippte? Gab es übereinstimmende Muster im Verlauf der 3 Gespräche?

Das kommt oftmals auf die Branche an, denn häufig werden Leute bevorzugt die nicht ganz so qualifiziert sind da sie dann billiger sind oder ebend Unerfahrene (bei uns gibt es einen großen Betrieb in dem viele Leute arbeiten die wirklich nicht gerade helle sind).

Man weiss nie, was ein Betrieb wirklich sucht !

Einen Mitarbeiter ? Einen Untergebenen ? Eine zukünftige Führungskraft ? Kein Bewerber ist für alle diese Möglichkeiten geeignet. dafür gibt es Vorstellungsgespräche. Umgekehrt stellt auch der Bewerber fest, was das für eine Stelle ist.

Ich habe zwei mal erlebt, dass ein Posten in einer Firma schlicht mit einem unfähigen Mann besetzt war und nun suchte man jemanden, der das nötige Fach- und Sachwissen hat. Bei der einen Stelle sagte der Oberchef auch noch laut, man wisse noch gar icht, wie man mich im Organigramm unterbringen solle, da die Stelle eigentlich nicht vorgesehen ist und wo man das Geld hernehmen solle, um mich zu bezahlen. Na, ich danke ! Ein unfähiger Chef, schlechte Bezahlung und dazu ein Schleudersitz, da sollen die sich einen anderen Fachtrottel für suchen.

0

Was möchtest Du wissen?