Warum bekomme ich selbst bei geringen Dosen (1000iE) Vitamin D Kopfschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen auftreten, fehlen meistens Kofaktoren wie Magnesium und Vitamin K2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wäre am Besten du fragst in einer Apotheke nach. Du kannst aber auch zum Arzt gehen und diesen fragen warum du davon Kopfschmerzen bekommst.
Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nimmst Du denn Vitamin D ein ???   gegen Depris ?

dann geh doch besser in die Sonne ,   gibt gute Laune und Vit. D.

Mit AD sehe ich keinen Zusammenhang ,  aber einfach Vitamine

nehmen ohne klinischen Befund ist nicht ratsam. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?