warum bekomme ich nie Hilfe obwohl ich immer helfe?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist nicht schlimm, gutmütig zu sein und deswegen ist man auch nicht blöd...

du begehst nur einen fehler:

weil du ja für andere immer rat und hilfe parat hast, meinst du, ohne dir selber darüber im klaren zu sein, dass du für dich selber auch alles regeln und in den griff bekommen musst.

deshalb musst du bei dir im denken etwas ändern:

fange in deinem engen umkreis mal damit an, drüber nacfhzudenken, was du gerne "gibst" - was du aber für dich selber erledigt / geschafft haben möchtest...

wenn z.b. eine freundin immer wieder nachts um 3 von dir getrlöstet werden muss / möchte, dann kann sie z.b. -  wenn du kein und sie ein auto hat - mit dir mal umständliche einkäufe erledigen, sodass du auch etwas von der beziehung hast.

du musst lernen, hilfesuchen bei deinem umfeld anzumelden - die, die darauf eingehen und dir dann helfen, können auch mit hilfe von dir rechnen...

die, die dann immer eine ausrede haben und nicht auf deine bedürfnisse eingehen, sondierst du mal ganz fix aus dem reigen der begünstigten aus - dann hast du halt mal keine zeit...

natürklich kannst du von der oma im SB-laden keinen gegenwert erwarten - da klappt das nicht und es liegt an dir, inwieweit du das machst...

vielleicht hast du mal von den sogenannten tauschbörsen gehört, die sich in vielen städten gebildet haben:

da treffen sich regelmässig leute, die ihre fähigkeiten anbieten wie:

ich repariere dir deine kleidung, dafür tapezierst du mir ein zimmer...

so ähnlich musst du auch mal erforschen, wie du auf charmante weise deine umwelt drauf aufmerksm machst, dass du auch hilfe brauchst / gebrauchen kannst.

lerne mehr an dich zu denken:

stelle dir vor, du wärest ein grosser topf voll guter suppe - und alle, die sie zur stärkung brauchen, bekommen etwas davon ab - doch vergesse nie, eine portion für dich aufzuheben - und die anderen daran zu erinnern, dass sie neue zutaten für den nächsten topf suppe mitbringen müssen, damit sie von dir auch wieder profitieren können... 

denke mal drüber nach, lg

danke für deine anerkennung - ich hoffe, du konntest schon etwas von meinem rat umsetzen, lg

0

Vielleicht bist du zu sehr in die Rolle " die Starke", die "Hilfsbereite"  reingegangen. ist es evtl. das "Helfer-Syndrom"?

So kann sich so recht keiner vorstellen, dass du auch mal schwach bist und Hilfe brauchst.

Es könnte aber auch sein, dass du dir die falschen Freunde aussuchst.

Alles Gute!

kann passieren, dass man ausgenutzt wird, dann musst du halt abwägen, ob du den betreffenden personen in zukunft nochmal hilfst.

aber generell ist hilfsbereitschaft nie umsonst, auch wenns zzt. diesbezüglich mau für dich aussieht, irgendwann bekommt man sicher was zurück.

Obdachlosen Geld gegeben und etwas zu Essen gekauft. War ich zu naiv?

Heute musste ich zufälligerweise als Praktikant Schokolade kaufen gehen. Mein Chef gab mir 4 Euro und ich düste los. Vor dem Supermarkt war ein Mann, welcher ein Obdachloser zu sein schien. Er fragte, ob ich ihm ein wenig Kleingeld geben könnte, woraufhin ich ihn ca. 50 Cent von meinem eigenen Geld gab.

Er fragte mich danach, ob ich ihm eine kleine Dose Cola kaufen könnte. Ich durfte jedoch das Geld vom Chef nicht dafür ausgeben, also musste ich dies verneinen.

Als ich später Feierabend hatte, ging ich nochmal zum Supermarkt und als ich diesen Mann erneut sah, bekam ich Schuldgefühle. Ich kaufte ihn Milka-Pralinen mit der Aufschrift "Alles Gute" und eine kleine Dose Cola. Er bedankte sich, doch danach schien er ein wenig fordernder zu werden. Er erzählte mir, dass er einen kleinen Sohn und eine Frau daheim hätte und er fragte mich, ob ich nicht morgen oder übermorgen kommen könnte und Windeln für ihn kaufen könnte. Aber ich musste dies verneinen und ich musste mich verabschieden, um die Bahn zu bekommen. Er bedankte sich dann nochmal und ich ging los.

War ich zu naiv? Habe ich richtig gehandelt? Oder war das zu wenig? Ich weiß es nicht. Meine Mutter meinte, dies war wahrscheinlich ein Betrüger, welcher nur vorgibt, ein Obdachloser zu sein. Aber wenn dem so ist, fühle ich mich ein wenig schuldig. Immerhin hätte ich in dem Fall das Geld einen Menschen geben können, welcher wirklich Hilfe braucht. Aber andererseits weiß ich wie gesagt nicht, ob dieser Mann ein Betrüger war, oder nicht.

Aber ich würde gerne von euch hören, ob ich richtig gehandelt habe, oder ob ich zu naiv und zu gutmütig gewesen bin. Ich wollte ihm letztendlich nur eine Freude machen.

Bitte keine Beleidigungen und nur ernstgemeinte Antworten!

Euer DrDollar! :)

...zur Frage

Alle freunde haben Dates - Eifersucht pur.. Ich bitte um Hilfe?

Ich fühle mich sehr unattraktiv und bin es wahrscheinlich auch. Es gab nur 2 Mädchen bis jetzt, die ihre liebe gestanden (beide unattraktiv). Ansonsten muss ich mir ständig von attraktiven Frauen anhören, wie sie den einen hübschen jungen feiern.. Ich kriege einfach komplexe. Selbst ex Freundin sagte mir mal, „Du, dein Freund X ist ja hübsch.“

...zur Frage

Liebeskummer wegen bester Freundin, Gefühlschaos?

Hallo,

ich habe schon seit einiger Zeit starke Gefühle für meine beste Freundin. Wir reden viel miteinander und sind gegenseitig für einander da falls irgendwas ist... Jedoch kann ich ihr meine Gefühle nicht beichten, weil das die Aktuelle Situation total durcheinander bringen würde. Mein bester Freund (auch sehr gut mit meiner besten Freundin befreundet) hat bereit einmak mit ihr "rum gemacht",wobei sich rausstellte das zumindest von der Seite meiner besten Freundin keine Gefühle da sind. Mein bester Freund spielt bereits seit längerer Zeit mit offenen Karten und hat klar gesagt wie seine Gefühle gegenüber ihr sind. Ich helfe also meinem besten Freund quasi,obwohl ich selbst Gefühle für dieses Mädchen habe, eine Beziehung zu ihr aufzubauen und rede darüber auch oft mit ihr.

Gestern haben die beiden ein etwas längeres Gespräch unter vier Augen geführt (ohne sich irgendiwe zu küssen o.ä.)

Jedoch hat meine beste Freundin mir jetzt geschrieben, dass sie sobald mein bester Freund in der Nähe ist schon manchmal etwas für ihn empfindet (Was mich innerlich komplett belastet). Nun versuchen wir herauszufinden ob sie vielleicht doch irgndwelche Gefühle für ihn hat. Ich helfe meinem besten Freund quasi mit meiner besten Freundin zusammen zu kommen obwohl ich selbst unsterblich (und das ist nicht übertrieben) in sie verliebt bin und alles machen würde um sie für mich zu gewinnen.

Ich bin halt jemand der alles für seine Freunde tut auch wenn es mir selbst weh tut wie in diesem Fall,dass ich meinem besten Freund helfen will. Ein Grund warum ihr meine Gefühle nicht mitteile ist,dass ich Angst habe grade in der Situation unsere Freundschaft zu belasten,weil diese mir enorm!!! wichtig ist.

Ich bin einfach verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll, da ich wie oben erwähnt alles für meine Freunde tun möchte auch wenn es mir selbst weh tut.

Ich leide für meine Freunde...

Nur war das ganze noch nie so schlimm für mich wie jetzt....

Ich bitte einfach um Hilfe.

...zur Frage

Welches Buch mit Hilfe und Ratschlägen zu Dating und Frauen (für Männer) empfehlt ihr mir?

Hallo,

Ich überlege, ein Buch zu kaufen um einen Weg zu finden, besser mit Frauen sein zu können...

Ich bin mir aber unsicher welches.

Habt ihr Vorschläge/Erfahrungen/Ideen?

(Ich dachte heute an Mark Lambert und sein Buch "Verführen mit Persönlichkeit", aber da ich keine "echten" Bewertungen zu ihm finde und sein Buch zudem ganz schön teuer ist (60€) bin ich mir wiederum unsicher...)

Oder sonst auch Vorschläge, wo ich Hilfe finden könnte

Bin für jeden Rat und jede Hilfe offen, vielen Dank! ;)

...zur Frage

Was denkt ihr/ Wie schlimm?

Hallo! Also ich hab da mal eine Frage.... Eine Freundin hat mir vor ein paar Tagen ein paar Sachen erzählt, und ich kann nicht genau einordnen wie schlimm es ist. Eigendlich hatte ich angenommen sowas ist sexueller Missbrauch, jetzt habe ich aber einiges hier gelesen und anscheinend ist es doch nur soetwas wie sexuelle Belästigung. Meine Frage: Läuft soetwas noch unter sexueller Belästigung, ist also das gleiche wie wenn dir einer mal öfteter bei der Arbeit aufn A rsch schaut oder dir unangebrachte Komplimente macht? Für mich klingt es schlimmer als 'nur' ein paar Bemerkungen ect... Was denkt ihr?

ein paar der Situationen von denen sie mir erzählt hat: - Als sie jünger war ist sie ins Bad gegangen und hat da ihren Vater überracht, der sich wohl gerade umgezogen hat. Sie ist raus und er ist kurz danach auch raus und hat wohl sowas gesagt "Und hast du was gesehen? Ist aber auch egal du kannst ruhig gucken, du hast einen sehr schönen Vater..."

-Sie hat mit 7 (6-8) mit ihm gebadet und kann sich erinnern, dass sie ihn an intimen Stellen berührt hat. Sie hat die Erinnerung lange verdrämgt und hat mir nicht gesagt was genau passiert ist ob er sie gezwungen hat ect... Aber selbst wenn ein Kind sowas 'freiwillig' macht sollte man es nicht generell und besonders nach einem bestimmten Alter abhalten?

-Er hat ihr eine offene Kiste mit Kondomen, Gleitgel ect gegeben, und sie sollte sie angeblich in den Keller bringen. Er findet wohl oft Gelegenheiten solche dinge zu zeigen...

-Er berührt sie. Er hat sie nie vergewaltigt oder etwas 'richtig Schlimmes' gemacht, macht aber wohl immer leicht 'komische Sachen. Er berührt beim Begrüßungs-Umarmen ihren Hintern, und macht immer versaute Witze und Anmerkungen, selbst als sie noch klein war. Er benimmt sich einfach nicht wie ein Vater gegenüber einer Tochter. Es gibt immer wieder komische Situationen in denen er zB sagt sie soll sich hinlegen, sich rittlings auf ihren Hintern setzt und ihr so den Rücken massiert. Sowas macht man meiner Meinung nach mit Teenagern nicht!

Ich weiß nicht genau wie ich auf das alles reagieren soll, hauptsächlich weil ich eben nicht weiß wie 'normal' das noch ist. Was denkt ihr?

Vielen Dank!

...zur Frage

Für Mädchen bin ich bloß Luft

Ich bin ein hilfsbereiter Mensch helfe jedem der Hilfe benötigt bin zu jedem Menschen nett Und kein Mädchen interessiert sich für mich

Und dann sehe ich jeden Tag im Zug wenn ich zur Schule fahre so Typen die sich benehmen wie die letzten voll spackos und die haben die heißesten Mädchen

Heißt das also ich werde nie eine Freundin kriegen weil ich nicht auffallend bin oder was Bin halt zu schüchtern um Mädchen anzusprechen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?