Warum bekomme ich keine unterstützung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun ja, Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe sind nun mal an Bedingungen geknüpft und die erfüllst Du (wie viele Deutsche) nicht

Wärest Du verheiratet, wärest Du über die Tätigkeit Deines Mannes mit krankenversichert, so mußt Du Dich selbst versichern.

Das ist recht teuer, aber manchmal gibt es einen preiswerteren Trick: vielleicht ist es für Dich als Österreicherin günstiger, in Österreich eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, Diese gelten zwar jeweils nur 1-3 Monate, sind aber im Vergleich spottbillig und bieten den gleichen Schutz

Nach Österreich ziehen (zumindest auf dem Papier), Grundsicherung beantragen und dann wieder zu deinem Freund fahren.

Eine Person beauftragen, deinen Briefkasten zu kontrollieren und alle wichtigen Briefe dir sofort zuzusenden.

An das hab ich auch schon gedacht aber ich will das im endeffekt nicht machen. Kann ja theoretisch vieles dadurch passieren und auffliegen. Muss dann halt so bald wie möglich arbeit finden wenn es wirklich nichts gibt, dass ich hier beantragen kann :) trotzdem vielen dank

0

Was möchtest Du wissen?