warum bekomme ich keine rente

4 Antworten

Du hättest mit einer Tochter das Recht auf eine Witwenrente sowie Halbwaisenrente für die Tochter. Zum Zeitpunkt des Todes war die Tochter erst 13 also wäre die "große Witwenrente" fällig gewesen. Auf diese Hinterbliebenenrente wird eigenes Einkommen angerechnet.

Dass ihr gar keine Rente bekommt, ist eigentlich nur bei einem bereits recht hohen Einkommen erklärlich.  Lass den Antrag (und den gesamten Vorgang) einmal vom "Versichertenältesten" durchrechnen. Wo du den findest erfährst du beim Versichertenamt deiner Gemeinde.

Topantwort ist von Hans. Aber dein Kind bekommt doch Halbwaisenrente? Wenn nicht, sofort Antrag stellen.. Dass deine Ausgaben ( Haus, Kredite für Auto und Beerdigung usw.) bei der Einkommensanrechnung nicht einbezogen werden, ist so richtig. Da geht nur, dass du deine Ausgaben einschränkst. Oder du gehst mit deinen Einkommen runter, bis zur Grenze, wo dann Rente gezahlt wird. Dann hast du aber noch weniger Geld, als jetzt. Mfg

Die Witwenrente stammt ja aus Zeiten, wo der Mann Alleinverdiener war und die Frau kein eigenes Einkommen hatte. Um nach seinem Tode versorgt zu sein, gab es diese Rente.

Meine Mutter arbeitet halbtags und bekommt Witwenrente. Ich weiß, dass sie mal die Möglichkeit hatte, mehr Stunden in der Woche zu machen, aber dann hätte sie mehr verdient, was ihr wiederum die Witwenrente gekürzt hätte und nach Abzug aller Abgaben udn Steuern hätte sie genau soviel wie jetzt gehabt.

Dein Einkommen wird also angerechnet. Und wenn es "zu hoch" ist, kann es gut sein, dass die Rente dann entfällt.

Was möchtest Du wissen?