Warum bekomme ich in Klausuren trotz Lernen nur auf maximal eine 2?

7 Antworten

Ich kann deine Wut verstehen. Es hat aber auch oft damit zu tun WIE man die Fragen des Lehrers beantwortet. Wenn es ein Test mit Ankreuzaufgaben ist, kann man schneller eine Eins kassieren, als wenn man Seite um Seite als Antwort schreiben muss. Ich zum Beispiel hatte schon viel zu oft das Problem, dass ich die Frage des Lehrers zwar richtig verstanden und im Kopf die richtige Lösung hatte, aber meine Antwort war dann nicht immer genau das, was er hören wollte (besonders, weil ich manchmal sehr ausschweifend sein kann haha).

Von reinem Auswendiglernen kannst du gar keine eins bekommen, das ist komplett unmöglich. In der Schule geht es nicht um Reproduktion des Gelerntes, sondern um Transferleistungen und Reflektion des Gelernten. Dafür bekommst du eine eins. 

Vielleicht, weil es mit deinem Deutsch etwas hapert ??  ;- )))

1. Warum (be)komme ich..auf....

2. Nicht-Beherrschung des Genitiv(s): trotz LernenS...

3. Intelligenzfrage (ein Wort) (plus anschließendes Komma)

4. ....nie schafft, (Komma, da Schluss Konjunktional-NS; erweiterter Infinitiv folgt).

5. Erneut der fiese deutsche Genitiv: trotz L(!!)ernenS und BegreifenS....

pk

Was möchtest Du wissen?