Warum bekomme ich Herzrasen vom kiffen, erst seit 6 Monate obwohl ich schon läger kiffe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Maßgeblich für das Auftreten von Herzrasen bei Cannabiskonsum ist

a) die Qualität des Cannabis bzw. sein Wirkstoff-gehalt (THC, CBD, CBN, etc.),

b) die Häufigkeit (Regelmäßigkeit) Deines Konsums,

c) der Zustand Deiner Blutpumpe.

Reduzieren der zugeführten Menge kann u.U. Abhilfe schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
10.09.2016, 09:07

Thx for * (1.190)

0

Hatte ich auch, seitdem habe ich den rausch nicht mehr genießen können und habe ab und zu paras und 'Visionen' bekommen ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TU234
08.09.2016, 19:25

Weisst du ob man da schlimme Folgen davon trägt?

0
Kommentar von Kevinpet3
08.09.2016, 19:29

Also seitdem ich schlechte Trips bekommen habe habe ich das rauchen sofort aufgehört denn ich habe selber gemerkt die tage nach dem trip war ich irgendwie depressiv. 

Es kann vieles verursachen wenn man weiter macht psychosen Depressionen Paranoia. 

Bei sowas wie herzrasen kann man eine pause einlegen von paar monaten und Wieder mal probieren obs besser ist. 

Aber ich habe kein verlangen mehr da ich begriffen hab das meine Psyche dafür nicht ausgelastet ist :) 

Jeder mensch ist anders ich berichte hier nur meine Erfahrung damit. Ps. 18.M und habe 3 Jahre geraucht aber so 3 mal im monat

1

Das ist eine bekannte Folge bei Langzeitkonsumenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
09.09.2016, 10:25

Deine Antwort ist eher bekannte Folge von Langzeit-Ahnungslosigkeit

0

Was möchtest Du wissen?