Warum bekomme ich beim Shoppen immer Nackenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du auch eine Handtasche an einem Arm hängen? Ich zum Beispiel halte diese Handtasche normal zusätzlich an der Schulter fest wenn ich laufe... Hab ich jedoch noch Einkaufstüten Halte ich sie nicht mehr fest. Weil sie aber rutscht neige ich automatisch den Kopf und den Rücken etwas... Und schwups danach zieht es weil man in einer minimal anderen Körperhaltung rumspaziert ist ;) Vlt bei dir auch so?

Einen Witzkommentar kann ich mir außnahmsweise nicht verkneifen: Du hast leider eine Shoppingallergie!! ;)

Vielleicht bist Du Kurz- oder Weitsichtig, dass Du die Augen zusammenkneifst oder so?

Schmerzreaktionen können auch stressbedingt sein. Ist Dein Shopping entspannt oder in vollen Geschäften mit lauter Musik?

Wahrscheinlich sind die Einkaufstaschen zu schwer. Einfach mal nicht so viel kaufen!

Habe ich auch könnte von den schweren Einkaufstaschen kommen..

ich sag da nur Schulter-/Nackenpartie, - kommt vom tragen .....

Die Antwort ist: du bist zu klein! Wenn man ständig an den Kleiderständern hochschauen muss, dann bekommt man logischerweise Nackenschmerzen :-)))))

Das ist ein Weckruf ein Zeichen ...das du dein Geld besser zusammen halten sollst .

Was möchtest Du wissen?