Warum bekomme ich alle Fotos, die meine Tochter auf ihrem iPhone macht auch bei mir und warum erhalte ich auch ihre Musiktitel die sie runtergeladen hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich würde nicht so schnell das ganze iPhone platt machen wie oben beschrieben :-).

Versuch doch erstmal in den Einstellungen bei beiden Handys die Sychronisierungsfunktion eurer Cloud zu deaktivieren. Bei meinem iPad und meinem iPhone wird zusätzlich noch abgefragt, wenn ich das austelle, ob das bis Dato hinzugefügte wieder entfernt werden soll.

Viele Glück und Beste Grüße,

Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
08.02.2017, 19:17

Ja und dann? Die Apple id verbindet nicht nur die Fotos und Notizen und FaceTime Anrufe und Mail und sogar iMessage Nachrichten kommen auch bei der falschen Person an. 

Dann noch die iCloud Backups. Ein Desaster wenn jemand das falsche Backup wiederherstellt, dann gibt es zwei identische iPhones mit allen Einstellungen und das iPhone des FS oder der Tochter ist dann gelöscht. 

Eine Apple id zu teilen, ist eine mittelschwere Katastrophe und das unterstützt du auch noch mit deinem Namen @ir0nman. 

Ganz großes Kino. 

0

weil vermutlich beide Geräte mit demselben iTunes-Account laufen und die Streamingfunktion von Fotos und Mediadateien aktiviert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil ihr die glorreichen Idee hattet, euch eine Apple id zu teilen. 

Das ist eine sehr schlechte Entscheidung gewesen. 

"Eine Person eine Apple id"

Einer von euch, muss jetzt sein iPhone platt machen und bei Null anfangen. 

Ganz großes Kino. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?