warum bekomm ich keinen breiten rücken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nickel283 hat auch recht - kann aber auch daran liegen, dass man als Anfänger gerade den Rücken noch nicht richtig trainiert, bzw. die meisten trainieren ihn anfangs nicht richtig, weshalb er sich nur langsam bildet.

Ich gehe mal davon aus, dass du zu viel aus den Armen raus machst, anstatt wirklich mit der Rückenmuskulatur. Versuch bei den ganzen Zieh-Übungen die Unterarme steif zu halten und stell dir vor du hättest von der Schulter abwärts keine Arme. Und du könntest nur dein Schultergelenk bewegen. Jetzt ziehst du damit, und wenn du ganz hinten bist, presst du beide Schultern so zusammen, als würdest du mit deinem Rücken eine Nuss knacken wollen.

Hört sich sehr komisch an, aber so würdest du optimal den Rücken trainieren.

Bin jetzt einfach mal von einer Übung wie Langhantelrudern oder Rudern am Seilzug ausgegangen.

Aber den Bewegungsablauf kannst du auch bei anderen Übungen machen.

Wenn du dir vorstellst du hättest keine Arme und auch entsprechend so trainierst, dann schaltest du deine Arme aus und du trainierst nicht mehr aus den Armen sondern mit dem eigentlichen Zielmuskel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wissen wir ja warum der Rücken nicht trainiert ist. "Wer schön sein will muss Sport machen aber nicht leiden, weil Sport macht Spaß!" Stell dir das in den den Kopf und trainiere Rücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 15Hallo15
21.04.2017, 00:49

und dan klappts?

0
Kommentar von Nickel283
21.04.2017, 00:50

Ja wenn man mehr trainiert klappt es. Du brauchst nur etwas was dich zum trainieren ermutigt.

0

Was möchtest Du wissen?