warum bekämpfen nur die Kurden den is?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer den IS bekämpft und wer nicht, ist leider sehr unübersichtlich und schwer zu sagen. Leider ist es sehr schwer heutzutage Bodentruppen für Manöver auf Leben und Tod zu gewinnen. Die Kurden haben wahrscheinlich den Europäern und anderen Gruppen gegenüber den zusätzlichen Anreiz auf einen Landgewinn inklusive eigenem Staat auf derzeit syrischem/irakischem/türkischem Gebiet. Sie sind daher eher bereit einen Kampf auf Leben und Tod einzugehen als der Ottonormal-Europäer.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der wird auch von Russland, der syrischen Regierung und Rebellen bekämpft. Außerdem sind die Türken auch dabei aber weiß nicht was man davon halten soll genauso wie bei den Amis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melindaaaa
04.11.2016, 23:42

Die Türken sind dabei? Ja, hast recht. Sie sind bei der IS dabei, da kann ich dir recht geben.

1

Hallo.

Das tun sie nicht den die Bekämpfung des IS wird durch eine Allianz, bestehend aus mehreren Ländern durchgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Kurden?
Der Kampf der Kurden ist eigentlich unvergleichbar mit dem, der die russen in Syrien durchführen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da haßte dich wenig informiert, wer alles gegen die isis kämpft.

1.Russland

2.Iran, also hezboolah oder wie man die nennt

3.Peshmerga, und obwohl ich die pkk haße, die auch gegen die isis

4.angeblich auch die türkei, aber weiß ich nicht

mehr habe ich nicht gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bijiapeme
05.11.2016, 17:29

ypg

0

Was möchtest Du wissen?