warum beisst sich eine katze am schwanz die haare raus

7 Antworten

Ich würde damit zum Tierarzt gehen, denn anscheinend stört sie dort irgendwas. Wäre günstig, das abzustellen, bevor sie sich richtig in den Schwanz beisst! Ich habe das einmal erlebt, da spritzt das Blut dann so richtig böse.

Flohallergie, psychogene Leckalopezie, Unverträglichkeiten gegenüber Futter, eosinophiles Granulom...Das kann vieles sein und man muss die Ursache finden. Das würde ich so einem Tierarzt vorstellen und darauf bestehen, dass nicht einfach nur Kortison gespritzt wird.

Also ich kenn das nur von Katzen wenn sie nicht ausgelastet sind und langeweile haben oder Flöhe !!!

Katze spielt mit Schwanz?

Meine Katze liegt immer irgendwo herum und schnappt sich dann ihren schwanz und beisst, rupft oder knurrt ihn an! Was soll ich tun?

...zur Frage

Katzen Schwanz bruch

Was macht man am besten wenn meine Katze einem Schwanz Bruch hat die Tierärzten meint den Schwan ab zumachen aber gibt es einen anderen weg oder nicht

...zur Frage

Katze faucht ihren schwanz an - haben wir was falsch gemacht oder sollen wir abwarten?

Wir haben für unsere alte Katze eine Gefährtin besorgt da wir nicht wollen das sie die ganze zeit alleine ist wenn wir arbeiten. Wir haben die neue katze erstmal in eine separaten zimmer untergebracht damit die sich langsam kennen lernen sollten. Bis unsere alte katze die neue Katze durch die tür gerochen hat. Jetzt faucht und knurrt sie ihren eigenen schwanz an. Ich habe eine vermutung warum. Wir haben vor ca 2 jahren 2 schwarze katzen aus not für eine kurze zeit aufgenomen haben aber die durch Unwissenheit einfach in der Wohnung freigelassen und da hatte unsere Katze einen schrecken bekommen. Von da an hat die wohl einen klax bekommen und seid dem wenn sie eine andere katze in der wohnung riecht knurt, faucht oder jagt sie ihren eigene schwanz an und wir vermuten das macht sie nur weil ihr schwanzspitze schwarz ist(sie ist getigert und die neue auch also kein schwarz anteil bei die neue Katze). Sie macht das nur wenn sie eine andere katze in der wohnung riecht. Andere katzen draussen knurt die nur an aber tickt nicht weiterhin in der wohnung aus. Sie hat die neue katze in unsere Wohnung noch nicht gesehen. Wir haben einen Trennwand aus Plexiglas für die Tür gebaut aber wollten noch warten bis wir es einsetzen. Oder sollen wir sie die neue katze lieber sehen lassen? Die neue ist erst eine nacht bei uns und verhält sich ganz ruhig, auch wenn unsere alte außerhalb ihres zimmers faucht und knurt. Beide weiblich geimpft und sterilisiert. Irgendwann beruhigt sie sich wieder bis sie wieder vor der tür läuft und die neue katze riecht dann geht das geschreie wieder los. Katzenberuhigungsspray hilft da auch nicht. Wir haben ein tuch mit dem geruch des neuen katze mal rausgenommen damit unsere alte die riechen kann. Haben wir was falsch gemacht oder sollen wir abwarten? Wir haben uns so viele infos über eine Zusammenführung geholt wie es geht. Wir vernachlässigen unsere alte katze auch nicht und verhalten uns normal.

Danke schonmal im Voraus

Lg jasmin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?