Warum beißen Spinnen Menschen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die hiesigen Spinnen greifen keine Menschen an, selbst die in den Tropen tun dies nur, wenn man ihnen zu Nahe kommt und sie sich dadurch bedroht fühlen. Dann beißen sie aber nicht, zwecks Ernährung, sondern zwecks bloßer Abwehr.


Ich glaube das was du meinst ist dieser Volksmythos, der besagt dass zwei Mückenstiche nebeneinander eine Spinne war.

Spinnen kommen nicht einfach zu Menschen und beißen. Wenn dann beißen sie nur zur Verteidigung.  Spinner ernähren sich nicht von Blut größerer Tiere. Die meisten Spinner fressen Insekten. 

Wenn eine spinne auf die läuft bist du "boden" für sie.. warum sollte sie in den boden beißen? :D

Zum 2. Saugen die kein blut!

Spinnen fressen andere Insekten und keine Menschen oder deren Blut.

Also ich hab auch ne Freundin, die neulich in der Dusche von einer Winkelspinne angesprungen und gebissen wurde. Der Biss sah aus wie ein Wespenstich danach.
Ich glaube spinnen beißen, wenn sie sich angegriffen fühlen. Also wenn du zB um dich schlägst in der Nacht kann es schon sein dass sie beißen. Für uns ist ihr Gift aber nicht gefährlich.

Das kann nicht stimmen, denn Winkelspinnen greifen weder Menschen an, noch vermögen sie die menschliche Haut zu durchbeißen.

1

Also dann sah die Spinne aus wie eine Winkelspinne. Aber dass sie von ner Spinne gebissen wurde hat sie ja selber gesehen

0

naja, einfach weil sie sich von deiner Seele ernähren. Auf diese Weise huldigen sie der großen Spinnenkönigin, die im Vatikan haust.

Was möchtest Du wissen?