Warum bei osu tasten drücken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du mehrere schnelle Klicks hintereinander machen musst, wie bei zB einem Double/Triple/Stream ist es von Vorteil mit der Tastatur zu klicken.

Hab Anfangs nur mit meiner Maus gespielt, bis 3 1/2* Maps mit wenigen Triples konnte ich problemlos mit 98%+ Accuracy spielen. Ab 4* Maps (sprich Insane) ist es einfach viel einfacher die Triples/Streams mit der Tastatur zu machen, später kannst du dann nurnoch mit der Tastatur klicken.

Dauert eine Weile um ein Gefühl dafür aufzubauen, es zahlt sich aber aus.

Ich spiele seit knapp 5 Jahren und kann dem nur zustimmen.

Im durchschnitt spiele ich 6* Maps aufwärts bis maximal 8*

Und das wäre für Maus viel zu schnell, und wenn man mit einem draw Tablet von Wacom spielt hat man keine Maus Tasten mehr demnach bleibt einem nur übrig mit Tastatur anzuschlagen.

0
@Defender1994

Tablet muss aber nicht sein. Finde es mit Maus definitiv angenehmer, sollte aber nicht urteilen, hatte nie ein eigenes.

0

Wie genau entscheidet es sich denn welche tasten ich drücken muss das funktioniert bei mir irgendwie nicht :/ ?

0
@diesdassoundso

Die Standardtastenbelegung ist Z und X. Am besten auf Y und X ändern (oder wie du es bevorzugst).

Du klickst mit der Tastatur wie bei der Maus. Du gehst über den Circle, "wartest" den perfekten Moment ab und klickst. Aber anstatt mit der Maus zu klicken benutzt du X oder Y. Man muss ein Gefühl dafür entwickeln, da man kein direktes Signal an die rechte Hand weiter gibt, sprich, wann deine linke Hand weiß wann sie zu klicken hat, und wann die Maus zum nächsten Circle soll.

Ist ja nicht der Fall, wenn man nur mit Maus spielt, da man die Maus stoppt und sofort klickt, wie man es über die Jahre am PC konditioniert hat...

0

Tasten sind viel besser und auch schneller zu drücken als bei der Maus. Normale osu! Spieler haben da auch ein Pad für die Maus

Was möchtest Du wissen?