warum bei modalverben ersetzverben in englisch warum gibts z.b nicht caned usw?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Caned als Adjektiv bedeutet bekifft.

Als Verb kann es geflochten oder gezüchtigt heißen. Je nach Kontext.

Weil can ein irreguläres Verb ist und die Vergangenheitsform nicht caned lautet, sondern could oder was/have been able to.

Genauso könntest du fragen, warum heisst es im Deutschen "ich ging" und nicht "ich gehte". Weils sich sch***e anhört!

-"have been able to..." ist Present Perfect

-"was able to" ist Past Tense

0

Warum sagst du nicht: "Ich ergreifte die Gelegenheit"? Oder: "Ich habe gerade eine Frage geschreibt"?

Warum gibt es in der deutschen Sprache diese Lücke: "hungrig - satt" // "durstig -  X" ?

Die Antwort: Isso. Hat sich so entwickelt.

Gruß, earnest


P.S.: "canned" gibt es schon, ist also besetzt.

Ein eingedoster Fisch zum Beispiel ist "canned tuna".

-"caned" könnte man als "mit dem Stock geschlagen" sehen.

0
@earnest

... auch "besoffen" oder "bekifft" - siehe qugart.

0

Was möchtest Du wissen?