Warum bei Fiever so Kraftlos?

7 Antworten

Es gibt da nicht nur einen Grund: Ein Grund ist dass bestimmte Botenstoffe des Immunsystems auf das Nervensystem wirken, etwa Interleukin 6. Und die reduzieren dann die Umsätze anderer Botenstoffe im Gehirn, etwa der Monoamine, also Dopamin, Noradrenalin und Serotonin. Das ist auch der Grund warum Rheumatiker und Kranke mit sogenannten Autoimmunerkrankungen antriebsschwach und depressiv sein können.

Wenn du Fieber hast dann kämpft dein Körper mit aller Kraft und seiner ganzen Energie gegen die Krankheit. Wenn du dich zusätzlich noch anstrengt, muss dein Körper noch zusätzlich mehr Kraft aufbringen. Deshalb bist du dann auch so schnell kaputt. Wenn du Fieber hast solltest du viel trinken und viel schlafen, dich so wenig wie möglich bewegen und deinen Körper von Zeit zu Zeit kühlen. Wenn das Fieber nach ca. 3 - 4 Tagen nicht besser wird solltest du einen Arzt aufsuchen.

Wenn dein Computer überhitzt stürzt er ab. So ähnlich stelle ICH mir das auch beim menschen vor Fiber ist ja ein Schutz gegen Vieren der Körper arbeitet ja sowieso schon dann noch unnormale Körpertemperatur das ist halt anstregend = absturz.

Was tun gegen zwanghaftes Kalorien zählen?

Hey :)
Also, vor einer Weile habe ich mir in den Kopf gesetzt etwas abzunehmen, weil ich damals fand, zu viel zu wiegen. Inzwischen habe ich gut drei Kilo abgenommen und meine Figur sowie das Gewicht finde ich eigentlich okay (55,8 kg bei 160 cm), aber trotzdem zähle ich immer noch die Kalorien von allem was ich esse. Ich fühle mich schlecht, wenn ich esse, traue mich praktisch gar nicht mehr Süßes zu mir zu nehmen und manchmal geht es sogar so weit, dass ich mich dermaßen schlecht fühle, dass ich weine und ein paar Mal habe ich mich auch schon übergeben.
Obwohl ich Sport treibe fühle ich mich furchtbar und auch wenn ich Schmerzen habe oder mich kraftlos fühle, zwinge ich mich noch wenigstens etwas Sport zu machen, aus Angst zuzunehmen.
Ich will einfach wieder normal essen ohne mich schlecht zu fühlen und ohne Kalorien zu zählen.

...zur Frage

Warum sind in Deutschland Spikes verboten?

Ich hatte sie damals immer im Iran. Im Winter sind die Bergstrassen dermaßen verschneit, das auch Winterreifen nichts bringen. Mit Spikes geht alles viel besser. Warum ist es in Deutschland verboten? Bei diesen Straßenverhältnissen, kann man ja kaum noch mit dem Wagen fahren!

...zur Frage

Warum ging AOL pleite?

Noch vor 10/11 Jahren machte ich meine ersten Internetversuche mit AOL. Die Software war damals schon schlecht und hatte einen üblen Ruf, aber sie machte einem das Internet einfach. Trotzdem kannte ich viele, die ebenfalls AOL nutzen und dort auch intensiv chatteten. Ich chattete damals auch gerne und man machte ab und zu auch Treffen. AOL war zum damaligen Zeitpunkt echt sehr beliebt und es war dort viel los. 2002 oder 2003 kam ich dann zu einem anderen Anbieter und die Chat-Phase war bei mir vorbei. AOL geriet für mich immer mehr aus dem Blickfeld und irgendwann hieß es, dass AOL keine Rolle mehr spielt und viele Leute AOL sogar schon vergessen haben (oder bewusst vergessen wollten ^^). Mittlerweile ist AOL als Internetprovider tot und mich wundert es doch schon ein wenig, weil noch im Jahr 2000 AOL fast schon so was wie das Markenzeichen in Deutschland für das Internet war. Boris Becker machte für den laden Werbung, wer kennt das nicht auch heute noch "Bin ich schon drin?" ^^ Wie kam es also dazu, dass es mit AOL innerhalb von ein paar Jahren so schnell den Bach hinunter ging?

...zur Frage

Religion verwirrt mich!

Hallo Seit einiger Zeit glaube ich nicht mehr an Gott und fühle mich glücklicher und erfüllter denn je im großen und ganzen da ich (damals im Islam) mit einigen vorstellungen nicht klar kam und sie nicht zu meinen Vorstellungen der welt passten. Wenn aber jmd jetzt gegenich kontert und sagt warum der islam stimmt sind diese menschen so überzeugt davon dass es mich verwirrt. Wie kann man denn an etwas so stark glauben wofür man keine beweise hat. Und ich weiß auch nicht was ich tun soll denn egal was ich dagegen sage die person hält es für absurd und ist so dermaßen überzeugt dass es sogar mich in zweifel bringt obwohl ich fest weiß dass mich keim weg mehr zum islam führen wird . Was soll ich tun? Ich brauche euren Rat. DANKE

...zur Frage

Warum bekomme ich kein Fieber, obwohl ich krank bin?

Hey Leute, Vor über einer Woche fingen bei mir leichte Halsschmerzen(und Kehlkopfschmerzen) an. Ich hatte mir keine Gedanken darüber gemacht. Nun wird es mit jeden Tag schlimmer, obwohl ich alles getan hab um gesund zu werden, (ich habe sehr viel getrunken...) Vor 2 Tagen kam Niedergeschlagenheit dazu. Gestern brannte mein Hals total stark und ich bekam Schnupfen. Und heute würde jeder Schmerz stärker und ich bekam körperliche Schwäche dazu. Während dieser Krankheit hatte ich kein einziges Mal Fieber.

Dazu muss ich noch erwähnen:

Montag war ich beim Artzt(Nicht wegen den Halsschmerzen, die waren damals nicht so stark) Ich musste mehrere Türen öffnen um zur Praxis zu gelangen, ich hatte offene Wunden an den Fingern, weil ich die schlechte Angewohnheit hab, mir die Finger neben dem Nagelbereich blutig aufzukratzen. Und im Wartezimmer musste ich mir mit derselben Hand die Schnürsenkel binden, die zuvor über den Boden geschliffen sind.

Der Grund für diesen Artztbesuch war eine Blutabnahme, nach der Blutabnahme strömte erstmal ca. 5 ml Blut aus der Ader. Und ich musste es mir mit einem schmalen Papierstreifen zuhalten. (Mit der Hand, mit der ich zuvor alle Türen geöffnet hab und mir die Schnürsenkel gebunden hab)

Dienstag musste ich zum selben Artzt

Bis dahin habe ich mir neue Wunden an den Fingern gemacht, die noch sehr frisch waren. (Halsschmerzen waren auch hier nicht der Grund).

Der Grund war eine ekg-Untersuchung. Ich habe meine Anziehsachen vom Oberkörper auf einen Stuhl gelegt, auf dem schon zig-tausend Menschen saßen. Nach der Untersuchung. Musste ich mir mit der verwundeten Hand Tücher zum Abtrocknen holen, um die Flüssigkeit vom ekg von mir zu wischen(An diesen Tüchern waren auch schon viele Menschen dran. Wegen den Wunden musste ich auch überlegen, wie ich dem Doktor die Hand geben soll, ohne, dass er es merkt.

Mit der verwundeten Hand, habe ich die Resultate von der Blutentnahme entgegengenommen.

Nochmal hier gesagt, die 2 Untersuchungen waren damals nicht wegen der Halsschmerzen(die damals noch gering waren), sondern weil ich auf ein Medikament eingestellt werden muss.

Gestern war ich beim HNO-Artzt, weil ich starke Halsschmerzen hatte. Der Artzt nahm einen Abstrich und sagte, ich soll wegen den Abstrich-ergebnissen in einer Woche noch mal anrufen. Ich bekam medizinische Lutschbonbons verschrieben. Und nehme jetzt 3 täglich, und trotzdem wird es täglich schlimmer.

Meine Fragen sind nun:

1.Warum bekomme ich kein Fieber, obwohl der Artzt meinte, ich hätte einen Virus?

2.Ist kein Fieber bei einer brennenden Halserkrankung (Virus) normal?

3.Wie soll ich weiter vorgehen, damit es mir besser geht?

4. Könnte ich mir Montag und Dienstag mit den offenen Wunden etwas beim Artzt eingefangen haben?

Vielleicht einen Virus-Infekt oder gar HIV(Das würde erklären, warum ich kein Fieber hab, warum es mir nicht besser, sondern immer schlechter geht)

Bitte seht mich nicht als zu verrückt.

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?