Warum bei Fiever so Kraftlos?

7 Antworten

Es gibt da nicht nur einen Grund: Ein Grund ist dass bestimmte Botenstoffe des Immunsystems auf das Nervensystem wirken, etwa Interleukin 6. Und die reduzieren dann die Umsätze anderer Botenstoffe im Gehirn, etwa der Monoamine, also Dopamin, Noradrenalin und Serotonin. Das ist auch der Grund warum Rheumatiker und Kranke mit sogenannten Autoimmunerkrankungen antriebsschwach und depressiv sein können.

Wenn du Fieber hast dann kämpft dein Körper mit aller Kraft und seiner ganzen Energie gegen die Krankheit. Wenn du dich zusätzlich noch anstrengt, muss dein Körper noch zusätzlich mehr Kraft aufbringen. Deshalb bist du dann auch so schnell kaputt. Wenn du Fieber hast solltest du viel trinken und viel schlafen, dich so wenig wie möglich bewegen und deinen Körper von Zeit zu Zeit kühlen. Wenn das Fieber nach ca. 3 - 4 Tagen nicht besser wird solltest du einen Arzt aufsuchen.

Wenn dein Computer überhitzt stürzt er ab. So ähnlich stelle ICH mir das auch beim menschen vor Fiber ist ja ein Schutz gegen Vieren der Körper arbeitet ja sowieso schon dann noch unnormale Körpertemperatur das ist halt anstregend = absturz.

Hat sich meine Wunde nach der Weisheitszahn-Op enzündet/alles normal?

Ich mache mir gerade selber voll die Angst :D.. ich habe sehr viel über Weisheitszähne und die schmerzen nach der Op gelesen und wollte mal fragen ob es alles bei euch genau so war. Ich sehe zur zeit aus wie ein Hamster oder als hätte ich zwei Tennisbälle im Mund. Die stellen tun nur sehr weh wenn ich meinen Mund bewege und wenn die Stellen mit irgend etwas in Berührung kommen wie z.B meiner Hand. Die Schwellungen sind sehr prall. Ich habe mich gestern gefühlt als Hätte ich hohes Fieber und Heute fühle ich mich sehr Kraftlos/schlapp. Mein Kopf dreht sich auch ein wenig. Es sind ca 2 volle Tage vergangen seit der Op und in der Zeit habe ich wie immer ca 2 Packungen Zigaretten geraucht. Seit der Op habe ich meine Zähne auch nicht geputzt weil es große schmerzen verursacht. Ist alles was ich aufgeschrieben habe normal?

...zur Frage

hilfe!ich habe angst um meinen vater!(44jahre alt)!

Meinem vater (44) geht es total schlecht...er klagt,er fühle sich ausgelaugt und total schlapp und er denkt er hat fieber...sagen wir mal so:ihm geht es ungefähr genauso wie vor 6/7 jahren...er hatte damals sehr schlechte blutwerte und musste ins krankenhaus,wo er dann auf der intensivstation lag und 3 tage lang nicht einschlafen durfte,weil er sonst ins koma gefalen wär...damals war jünger und hab das nicht so ganz verstanden ich bin übrigens 14.... jetzt hab ich total angst,dass es wieder das gleiche ist und er vielleicht sterbe kõnnte...er will wie damals nicht zum arzt...was soll ich machen??

...zur Frage

KRANK UND KRAFTLOS. WAS TUN?

Also ich hab mir eine Infektion geholt und leide zurzeit an Schulter - Ohr - und Kopfschmerzen. Ich hab auvh noch Schnupfen. Außerdem bin ich echt schlapp und in der Nacht kein bisschen Müde. Und wenn ich dann Nachts aus dem Bett krieche weil mir zu heiß geworden ist [hab aber kein Fieber! ] wird mir sofort kalt . Ich war auch schon in der Notaufnahme [an einem Freitag , mein Arzt hatte zu und ich wollte auf nummer sicher gehen] und der Artzt hatte mir Iboprofen und Nasentropfen verschrieben. Nur ist das Problem das ich erst Morgen die Medikamente bekomme . Und ich hatte schon öfters die gleichen Symptome wie jetzt. Ich möchte einfach schlafen können und wieder mit Kraft in den Tag starten. Kann mir da jemand helfen?

Lg

...zur Frage

Bronchitis seit 10 Tagen aber immer noch Schlapp, sollte ich nochmals zum Arzt gehen?

Hallo, ich habe vor einer Woche am Freitag vom Arzt diagnostiziert bekommen, dass ich eine Bronchitis habe und habe deswegen auch Antibiotika verschrieben bekommen. Nun habe ich zwar keinen all zu starken Husten mehr und mein Fieber ist auch runter, aber ich habe immer noch die ganze Zeit starke Kopfschmerzen und fühle mich komplett kraftlos und ausgelaugt und hab deswegen Angst ich würde meine Arbeit nicht schaffen. Sollte ich deswegen nochmals zu einem Arzt gehen bzw, auch nochmal Krank geschrieben werden? Also ich meine kann es sein dass, ich noch nicht komplett gesund bin und das wieder Schlimmer wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?